Xiaomi x Leica: offizielle Zusammenarbeit, dann erscheint das Ultra-Smartphone

Es war Mai 2021, als wir zum ersten Mal über die sprachen Zusammenarbeit zwischen Xiaomi und Leica. In diesem Moment der bekannte Insider Digital Chat Station enthüllte, dass Lei Juns Firma ein Ass im Ärmel hatte, aber leider wurde uns nicht mehr als das gesagt. Anschließend, im vergangenen April, der Entwickler Kacper Skrzypek von MIUIPolska sowie ehemalige XDA-Entwickler finde ich Informationen im MIUI-Code beziehen sich auf die Zusammenarbeit zwischen den beiden Marken. Heute, ein paar Monate später, bestätigt Lei Jun selbst, dass die Zusammenarbeit funktioniert Beamte und das das erste Globales Smartphone wird bald raus sein.

Die Zusammenarbeit zwischen Xiaomi und Leica ist endlich offiziell und Lei Jun selbst bestätigt, dass es ein Ultra-Smartphone geben wird. Aber wann kommt es heraus?

Nach einer Reihe von Gerüchten hat Xiaomi endlich bestätigt

seine langfristige strategische Partnerschaft mit Leica. Die beiden Unternehmen entwickeln gemeinsam ein Flaggschiff-Smartphone vor seiner Markteinführung in Juli 2022. Diese Nachricht kommt aus mehreren Gründen wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Zunächst einmal haben wir erwartet, dass es bei der Zusammenarbeit zwischen Xiaomi und Leica ausschließlich um die geht fotografische Filter und kein Smartphone; Zweitens glaubten wir, dass das gemeinsam erstellte Smartphone nur hereinkam chinesischen Markt und nicht auf dem globalen. Aber anscheinend wird dies nicht der Fall sein.

Xiaomi und Leica: offizielle Zusammenarbeit

Es ist fair zu erwähnen, dass auch andere Telefonunternehmen die Erfahrung namhafter Kamerahersteller aktiv nutzen. Ende 2020 ist vivo in die Fußstapfen von Sony und Nokia getreten und hat schloss sich mit Zeiss zusammen. In jüngerer Zeit Oppo und OnePlus sind gestartet Smartphones, die mit Hasselblad entwickelt wurden, einschließlich der Oppo Find X5-Serie und OnePlus 10 Pro. Xiaomi hat nichts mehr über dieses kommende Produkt verraten, aber Quellen behaupten, dass es auf dem Qualcomm SoC basieren wird Löwenmaul 8+ Gen 1. Was den Namen betrifft, wird es höchstwahrscheinlich sein Xiaomi 12 Ultra.

In einer Pressemitteilung sagte CEO Lei Jun, dass diese Zusammenarbeit der Imaging-Strategie von Xiaomi einen starken Schub geben wird. Darüber hinaus scheint die Zusammenarbeit bestimmt zu sein letzte in Zeit,. Ergo wird das nächste Flaggschiff des Unternehmens sein nur das erste einer Reihe von Super-Kamerahandys.

819,00
verfügbar
10 August 2022 19: 26
Amazon Amazon.it
Preis aktualisiert am: 10 August 2022 19:26

Stichworte:

Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Technologie, insbesondere für Smartphones und PCs. Ich mache meinen Job mit Leidenschaft und respektiere die Arbeit anderer.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo