fbpx

Neuer Render zeigt einen Prototyp Xiaomi mit einem flexiblen Bildschirm

Es scheint, dass flexible Smartphones die Zukunft der Telefonie darstellen, gemessen an der Anzahl der Renderings, die wöchentlich im Internet erscheinende Prototypen von Faltbildschirmen darstellen. Samsung hat kürzlich ein Patent für ein faltbares Smartphone angemeldet. Lenovo zeigte einen Teaser eines Geräts mit den gleichen Eigenschaften  poco vor der IFA in Berlin und es scheint, dass sich OPPO auch in diese Richtung bewegt. Als ob das nicht genug wäre, erschienen heute zwei Renderings im Internet, die ein Xiaomi-Konzepttelefon zeigten, das mit einem Bildschirm ausgestattet war, der sich in alle Richtungen biegen konnte.

Leck-1

Die kürzlich auf Baidu entdeckten Renderings scheinen nicht die typischen "Manipulations" -Zeichen von Fotobearbeitungssoftware zu zeigen und könnten sich daher als authentisch erweisen. Trotzdem ist es nicht möglich, seine Echtheit zu beweisen, und die Chancen, dieses Gerät in naher Zukunft zu sehen, sind äußerst gering. Die größten Probleme, die die Entwicklung von Geräten mit solchen Funktionen verlangsamen, sind die Schwierigkeit, Kosten und Massenproduktion einzudämmen. Wir wissen nicht, ob Hersteller eine kostengünstige und effektive Methode zur Herstellung dieser Art von Smartphone finden werden. Im Moment sind wir mit dem Dual-Curve-Design zufrieden.

Abgesehen von den Prognosen ist das in den Renderings angezeigte Display dank der hohen Farbausgabe und der extremen Bildschärfe atemberaubend. Wir hoffen, dass das Mi Note 2 auch ein Display mit dem gleichen Detaillierungsgrad aufweisen kann, das auf einem biegbaren Display realistisch nicht erhältlich ist.

Source | gizmochina.com

Cristiano Cento

Cristiano Cento

Computerberater, DJ, Blogger. Leidenschaft für Musik (natürlich), Filme, TV-Serien, Sport und Liebhaber alles Technologischen. [E-Mail geschützt]

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo