MIUI behebt den Instagram-Bug

Viele Xiaomi-Nutzer, oder eher Roma MIUI, haben langweilige Probleme mit der Instagram-Anwendung.Xiaomi_MIUI_v6_compared_to_MIUI_v5_with_screenshots-1

Der Fehler, der in den letzten Tagen viel diskutiert wurde, war der Verzerrung der Verwendung von Instagram zum Zeitpunkt des Hochladens des Bildes. Als es geladen wurde, gab es einen einzigen, unangenehmen schwarzen Rahmen auf dem Bildschirm, so dass es alle unsere Kräfte zerstören musste, um ein Foto voller Details aufzunehmen. Ursprünglich wurde angenommen, dass das Problem ausschließlich für das Xiaomi Mi4 bestand, und stattdessen wurde festgestellt, dass der Fehler darin bestand, alle Geräte mit dem installierten MIUI-ROM zu charakterisieren.

Das neueste Update wurde jedoch vorgenommen, um das Problem zu beheben und so sind die Bilder auf Instagram zurück, um ihre ganze Schönheit auszudrücken. Wenn Sie das Update ohnehin nicht erhalten haben, müssen Sie sich darüber keine Gedanken machen, die ersten, die es erhalten haben, waren die MIUI-Benutzer des Beta-Kanals, die wöchentliche Updates via OTA erhalten.

Bugs wie diese sind offen gesagt langweilig, aber dank Xiaomi, der es geschafft hat, ein effizientes Upgrade-System zu implementieren, das in der Lage ist, sie in sehr kurzer Zeit zu lösen.

Teilen Sie uns in Ihren Kommentaren mit, ob Sie auch einige Fehler gerettet haben!

über | [E-Mail geschützt]

Simone Rodríguez

Simone Rodríguez

Blogger, aber vor allem leidenschaftlich über Technologie. Ich gehöre zu einer Generation, die von der Kathodenstrahlröhre auf Smartphones durchlaufen hat, ich noch nie dagewesene technologische Entwicklung Zeug zu machen. Da 2012 folgt emsig der Xiaomi Marke mit convogliarsi verschiedenen Projekten, die er mich geführt hat XiaomiToday.it, die Heimat aller Italiener Xiaomisti zu realisieren. schreiben: [E-Mail geschützt]

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo