Nach 11 Jahren verabschiedet sich Xiaomi von einem Ableger von MIUI

Wir warten alle gespannt (mehr oder weniger) auf die Ankunft von MIUI 14, Xiaomis nächster benutzerdefinierter Android-Skin. Laut den Mitgliedern des Entwicklungsteams verspricht die Anpassung der nächsten Generation ein Erlebnis, das noch nie so flüssig war. Darüber hinaus scheint die Software dank der extrem leicht zu sein Entfernung von Werbung und Bloatware. Aber nicht nur das wird aufgehellt: Ein Zweig von MIUI ist gerade gestorben. Mal sehen welche.

Xiaomi verabschiedet sich wöchentlich von der MIUI Closed Beta. Die Entwickler werden das Projekt ab dem 28. November einstellen. Aber was hat es damit auf sich?

Bevor wir die Nachrichten sehen, lassen Sie uns einige Annahmen treffen. Wir westlichen Benutzer, es sei denn, wir sind hartgesottene Entwickler, wir müssen uns keine Sorgen machen. Die Nachricht, über die wir berichten, betrifft nur eine der Niederlassungen von MIUI China. Lassen Sie uns speziell über die Branche sprechen geschlossen Beta wöchentlich, die wir in Wirklichkeit nicht einmal im Entferntesten kennen. Lassen Sie uns jedoch zu den Neuigkeiten übergehen: Der wöchentliche Zweig der geschlossenen Beta von MIUI wird nicht mehr existieren dopo 11 anni (nach 575 Wochen Entwicklung um genau zu sein). Die Ankündigung kommt direkt von der chinesischen Community.

miui geschlossene beta

Die Moderatoren erklärten in einem speziellen Beitrag, dass ab dem 28. November dieses Jahres es wird nur eine Beratung möglich sein alle Threads im Zusammenhang mit der MIUI Closed Beta wöchentlich. Niemand wird in der Lage sein, Neuigkeiten im Zusammenhang mit dem betreffenden MIUI in der Community zu veröffentlichen. Es ist erwähnenswert, dass dieser Zweig ausschließlich für Entwickler und nicht für Benutzer bestimmt war. Es ist dann von diesem Zweig die Veröffentlichung für Beta-Benutzer hat begonnen und nur dann für uns (obwohl der Prozess zum Freigeben von Updates komplexer ist).

Aber abgesehen davon fragen wir uns: was soll das bringen? Im Moment werden wir keine Änderungen auf unseren Smartphones sehen. In der Tat, Alle globalen Niederlassungen von MIUI werden weiterhin wie bisher funktionieren. Der Vollständigkeit halber berichten wir im Folgenden kurz, wie die verschiedenen Zweige des Xiaomi-Android-Skin funktionieren.

Es gab drei Arten von Updates bzw. Versionen:

  • Versionen stabil: Die mit einer Build-Nummer wie V13.0.1.0.SKBCNXM (China) oder 13.0.1.0.SKBMIXM (Global). Wir empfehlen Ihnen zu lesen dieser Artikel alle Zweige von MIUI gut zu verstehen;
  • Versionen Beta Öffentlichkeit: diejenigen, die durch eine Build-Nummer wie V13.0.3.1.27.DEV gekennzeichnet sind;
  • Versionen geschlossen Beta: Diese wurden 4 Mal pro Woche veröffentlicht und waren durch eine Build-Nummer wie 22.4.27 gekennzeichnet (vielleicht kennen diejenigen, die das Xiaomi.eu-ROM verwenden, sie besser). Ab morgen wird sie jedoch niemand mehr verwenden, nicht einmal das Team von Xiaomi.eu.

Stichworte:

Gianluca Cobucci

Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Technologie, insbesondere für Smartphones und PCs. Ich mache meinen Job mit Leidenschaft und respektiere die Arbeit anderer.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo