MIUI 13: Vor dem Start wird es noch mit zwei neuen Funktionen zum Datenschutz perfektioniert

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Seien Sie schlau und abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal! Viele Rabattcodes, Angebote, Preisfehler bei der Technologie von Amazon und den besten Online-Shops.

Obwohl das Warten MIUI 12.5 noch nicht endgültig auf allen kompatiblen Geräten gelandet ist, perfektioniert das Unternehmen von Lei Jun die Version 13, die im August mit dem Start des Mi Mix 4 debütieren soll. Unter den vielen mehr oder weniger nützlichen Funktionen , das Entwicklerteam auf MIUI 13 wird zwei sehr interessante einfügen, die in gewisser Weise den Unterschied im Panorama der benutzerdefinierten Android-Schnittstellen ausmachen könnten, zu denen es hinzugefügt wird poco auch HarmonyOS von Huawei.

MIUI 13

Die erste Funktion betrifft die Implementierung eines neuen Inkognito-Browsing-Modus, der alle Berechtigungen auf unserem Smartphone aussetzen und die Privatsphäre vor jeder Anwendung schützen kann. Daher werden die Berechtigungen in Bezug auf Position, Mikrofon und Kamera ausgesetzt, wodurch jede Möglichkeit der Datenerfassung ausgeschlossen wird, da der neue Inkognito-Browsing-Modus von MIUI 13 direkt an der Wurzel des Problems auftritt oder die Kommunikation zwischen den verschiedenen E / A-Komponenten unterbricht unsere Smartphone- und Drittanbieteranwendungen.

MIUI 13

Ein Vorgeschmack auf das Potenzial des Datenschutzes, das der Inkognito-Modus bietet, ist derzeit über die neueste chinesische geschlossene Beta verfügbar, während eine weitere vom MIUI 13-Entwicklungsteam angekündigte Neuheit die Implementierung eines neuen Schutzsystems betrifft, das mit dem versehentlichen Löschen von Fotos und / oder Videos von die Galerie, aber auch die Möglichkeit, dass dies durch Anwendungen mit Schadcode passiert.

MIUI 13: Vor dem Start wird es noch mit zwei neuen Funktionen zum Datenschutz perfektioniert

Tatsächlich gibt es viele Apps, die nach Zugriffsberechtigungen für unsere Galerie fragen, wie beispielsweise Google Fotos, das viele Benutzer immer noch verwenden, um Fotos in der Cloud zu speichern, ein Vorgang, der in vielen Fällen die in die Cloud hochgeladenen Fotos und Videos löscht anders einstellen. Was passiert also, wenn der Upload in die Cloud fehlschlägt? In diesem Fall werden wir unsere digitalen Speicher sowohl auf dem internen Speicher als auch auf der MicroSD löschen, ohne dass diese tatsächlich geladen wurden.

MIUI 13

Eine Situation am Limit, die Sie sagen werden, aber nicht zu vernachlässigen ist, und in der Tat wird unter Berücksichtigung dieser unter den Neuheiten von MIUI 13 eine Warnung an den Benutzer ausgegeben, der jedes Mal um die Erlaubnis zum Löschen von Fotos und / oder Videos bittet aus der Galerie durch eine Drittanbieteranwendung.

[Quelle 1,2]

Tags:

Emanuele Iafulla

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo