MIUI 11 führt "Blurred Preview" für Apps ein, um die Privatsphäre zu schützen

Die Zeit ist gekommen: morgen Xiaomi wird endlich beginnen, die lang erwarteten offiziellen und endgültigen zu starten MIUI 11. Es ist aus 24 September, an dem Tag, an dem die Benutzeroberfläche der Marke angekündigt wurde, warten Benutzer auf der ganzen Welt darauf. Einige werden es sofort erhalten, während andere noch ein paar Wochen warten müssen, aber Innerhalb von zwei Monaten (ungefähr) werden die meisten Geräte des Unternehmens und die Submarke Redmi aktualisiert. Aber wissen wir wirklich alles über dieses nette Update, das bald erhältlich sein wird? Anscheinend nicht, seit heute ist ein neues Feature erschienen, das mit dem elften Release eingeführt wird: Es heißt “Verschwommene Vorschau"Und wird dazu dienen Schützen Sie die Daten einiger Apps.

MIUI 11 führt "Blurred Preview" für Apps ein, um die Privatsphäre zu schützen

Es wird wahrscheinlich nicht viele der Benutzer interessieren, aber mittlerweile geht der Bargeldverbrauch zunehmend verloren und wird von der EU untergraben Zahlungen per NFC oder Kreditkarte. Ein Service über alles ist Google Pay: einfach zu bedienen und bequem ist es eine der am häufigsten verwendeten Zahlungsmethoden geworden, aber obwohl Big G ständig daran arbeitet, das zu erhöhen Sicherheit in Bezug auf die Privatsphäre (in diesem Fall aber leider nicht immer) es wird nicht gesagt, dass es ihm gelingt. Es ist praktisch Xiaomi mit dieser neuen Funktion auf MIUI 11 mit dem Titel "Verschwommene Vorschau".

MIUI 11 verschwommene Vorschau

Nach dem, was wir in diesem Präsentationsplakat sehen, hat die oben genannte Funktion wirkt wie ein echter Filter um zu verhindern, dass neugierige Blicke sensible Informationen über unsere Daten in Bezug auf Zahlungsmethoden stehlen können, wie z. B. die mit dem Konto verknüpfte Kartennummer oder sogar die verbleibende Liquidität. Obwohl in Italien, aber im Allgemeinen ein wenig in ganz Europa, sind Barcode-Zahlungen poco verwendet oder nicht vorhanden, in China wird es jetzt von allen verwendet und es ist sehr einfach, diesen Code zu „stehlen“, um Einkäufe zu tätigen.

Aber wie geht das? Wie wir im Bild oben sehen, wird der Benutzer den entsprechenden Abschnitt öffnen Multitasking von einer App im Hintergrund zu einer anderen wechseln oder den Speicher aufräumen, Das Smartphone erkennt die aktiven Prozesse in Bezug auf Zahlungsanwendungen wie AliPay oder WeChat (im Fall von China) e Dadurch werden die Bilder sofort unscharf So wird vermieden, dass die Informationen in Sichtweite sind.

Momentan wissen wir nicht, ob diese Funktion für uns implementiert wird, aber es ist ohne Zweifel ein nützliches und effektives Werkzeug, wenn Sie es gewohnt sind, Ihr Smartphone als Zahlungsmittel zu verwenden. Würde es dir gefallen?

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Folgen Sie unserem TELEGRAM Channel! Viele Rabattcodes, Angebote, einige davon exklusiv für die Gruppe, für Telefone, Tablet-Geräte und Technologie.

Leidenschaft für Technologie, insbesondere für Smartphones und PCs. Ich mache meinen Job mit Leidenschaft und respektiere die Arbeit anderer.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
2 Kommentare
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Paul
Paul
1 Jahr vor

Interessante.
Aber wissen Sie, dass die Funktion für automatisierte Aufgaben wieder eingeführt wurde (die Funktion in den Sicherheitseinstellungen zum Planen der verschiedenen Telefoneinstellungen)?

XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo