fbpx

Der chinesische Smartphone-Markt ist 2019 rückläufig: Katastrophale Prognosen für 2020 aufgrund des Coronavirus

Wir haben uns bereits mit dem Thema Coronavirus und den nach und nach eintretenden negativen Auswirkungen auf die gesamte chinesische und die Weltwirtschaft befasst. Leider müssen wir die Diskussion wieder aufnehmen, da eine maßgebliche Quelle wie IDC ihren Bericht über die Entwicklung des Smartphone-Marktes in China für das abgelaufene Jahr veröffentlicht hat. Den Analysen zufolge ist der Smartphone-Markt in China im Vergleich zu 7,5 um 2018% zurückgegangen, was einem Rückgang von fast vier aufeinander folgenden Jahren entspricht.

Lediglich im vierten Quartal 2019 gingen die Auslieferungen jährlich um 15,6% zurück. In diesem Zeitraum konnten nur Huawei und Apple positive Daten vorhalten, auch wenn das ganze Jahr über nur Huawei den Wert hoch hält Wachstum, was einem Wert von + 33,9% entspricht. Eine sensationelle Zahl angesichts des US-Verbots, das sich stattdessen auf anderen Märkten erheblich negativ auf den Versand und das Wachstum des Unternehmens ausgewirkt hat. Xiaomi in der IDC-Analyse liefert leider keine guten Ergebnisse, da sowohl für die Lieferungen im vierten Quartal 4 als auch für das tatsächliche jährliche Wachstum negative zweistellige Werte ausgewiesen werden.

Lesen Sie auch: Neue Symptome von Coronavirus in der Technologiewelt: Die Kosten für Lieferungen aus China sind auf dem Weg

Coronavirus

Der chinesische Smartphone-Markt ist 2019 rückläufig: Katastrophale Prognosen für 2020 aufgrund des Coronavirus

Der IDC-Bericht hebt die starke Leistung des Huawei Mate 30 Pro und der neuen Marke IQOO von Vivo als Hauptfaktoren für die allgemeine Marktleistung hervor, während die Strategie der Preisbegrenzung und damit die Wettbewerbsfähigkeit von Apple im Vordergrund stehen hat dazu geführt, dass sich das amerikanische Unternehmen in der letzten Tranche des vergangenen Jahres erholt hat.

Coronavirus

Diese Daten beziehen sich jedoch auf das Ende des Jahres 2019. Mit dem Aufkommen der Coronavirus-Epidemie und den damit verbundenen Schäden für die chinesische Wirtschaft sehen IDC-Analysten die Zukunft des Smartphone-Marktes weltweit nicht als rosig an. Die Verkaufsdienstleistungen werden daher auch wegen der physischen Blockaden im Zusammenhang mit der Schifffahrt sowie der Angst vor dem Kauf von Produkten aus China in Frage gestellt. Nach Schätzungen von IDC werden sich die negativen Auswirkungen auf den Umsatz bis Mitte 2020 erholen, weshalb Mobilfunkunternehmen etwas wirklich Erstaunliches erfinden müssen, wenn sie 2020 nicht allzu negativ beenden wollen. Denken Sie nur daran, dass alle kleineren chinesischen Marken das Jahr mit einem Minus von -51,2% abgeschlossen haben, ein Wert, der Sie beinahe erschaudern lässt, wenn wir uns überlegen, wie viele Unternehmen sich bemühen, Smartphones zu verkaufen, die es oft verdienen, in den Regalen von Online-Shops zu bleiben .

[Quelle]

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Folgen Sie unserem TELEGRAM Channel! Viele Rabattcodes, Angebote, einige davon exklusiv für die Gruppe, für Telefone, Tablet-Geräte und Technologie.

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.

Bewertung

Benutzerbild
zeichnen
benachrichtigen
XiaomiToday.it - ​​Die italienische n.1 Community für Xiaomi Produkte
Produkte vergleichen
  • Total (0)
vergleichen
0

'Like' uns!