fbpx

[Anleitung] Verbessern der MIUI 8-Benutzererfahrung - Quickball und Fingerprint Reader

Hier diskutieren wir nun den zweiten Teil des Handbuchs, um die Benutzererfahrung in Ihren MIUI V8-Geräten zu verbessern. nach Benachrichtigungen und Quick Toggles Jetzt werden wir analysieren, wie Sie den Quickball und den Fingerabdruckleser verwenden, um Ihr Gerät einfacher und sicherer zu machen.

Quickball

Diejenigen unter Ihnen, die kürzlich ein Meizu-Gerät oder eine andere Cinafonini verwendet haben, werden wahrscheinlich bereits die Verwendung des Quickball (in den vom miui.it-Team übersetzten Roms auch als Touch Assistant bezeichnet) zu schätzen wissen, der ein praktisches Werkzeug für eine schnellere Interaktion mit einigen Telefonfunktionen ist ohne die Finger vom Bildschirm nehmen zu müssen. Auch in diesem Fall hat Xiaomi das Konzept übernommen und weiter implementiert, um seine Verwendung durch Öffnen von Systemanwendungen zu erweitern und nicht, aber lassen Sie uns in Ordnung gehen.

Der Quickball ist im Grunde eine schwebende Symbolüberlagerung, mit der Sie schnell auf bestimmte Funktionen des Betriebssystems zugreifen können (z. B. Multitasking öffnen, Anzeige ausschalten, Screenshot machen, Kontextmenü öffnen usw.). Der Abschnitt zum Aktivieren dieser Funktion befindet sich unter Einstellungen -> Zusätzliche Einstellungen -> Touch-Assistent.

Von diesem Bildschirm aus können wir:

  • Quickball aktivieren / deaktivieren
  • Wählen Sie die 5 Verknüpfungen aus, die wir für am nützlichsten halten (siehe Liste).
  • Versteckt das Icon automatisch beim Öffnen der App
  • Wählen Sie aus, ob Sie Verknüpfungen mit einem Klick auf das Symbol oder mit einem Seitenwisch öffnen möchten (diese zweite Option wird dringend empfohlen)
  • Bewegen Sie das Symbol, wenn Sie in den Kioskmodus wechseln (z. B. wenn wir ein Video auf Youtube ansehen).
  • zeige den Quickball auf dem Sperrbildschirm
  • die anfänglichen Einstellungen zurücksetzen

Quickball

Die Liste der Tastenkombinationen, die Sie festlegen können, lautet wie folgt:

Wi-Fi - Daten - Bluetooth - Lautlos - Autorotation

Bildschirm sperren - Screenshot - Taschenlampe - Power-Menü - Cache löschen - Zurück-Taste - Home-Taste - Menü-Taste

Anwendungen (System oder vom Benutzer installiert)

Die Vorteile im täglichen Gebrauch sind beträchtlich: Der Quickball beschleunigt viele Schritte und ermöglicht die Ausführung mit einer Hand, da er über die gesamte Höhe der Seitenkanten des Displays positioniert werden kann (denken Sie beispielsweise an solche mit kleinen Händen und einem großen Display und kann daher den Benachrichtigungsvorhang für die Verwendung von Quicktoggles nicht erreichen), kann die Verwendung der physischen Taste zum Ausschalten des Bildschirms einschränken, verschwindet oder bewegt sich intelligent (wenn es Vollbild-Apps gibt, wenn Screenshots gemacht werden, wenn Die Tastatur öffnet sich. Wenn sie nicht berührt wird, wird sie transparent, um das Lesen des Bildschirminhalts nicht zu beeinträchtigen. Die einzigen bisher festgestellten Mängel bestehen darin, dass die Anzahl der Verknüpfungen nicht geändert und der Benachrichtigungsvorhang nicht geöffnet werden kann.

Damit Sie besser verstehen, wie nützlich dieser Touch-Assistent sein kann, finden Sie hier den Screenshot meiner Einstellungen, mit denen ich mit einem einzigen Wisch auf die wichtigsten Funktionen für mich zugreifen kann:

screenshot_2016-10-01-15-19-47-167_com-miui-touchassistant

Fingerabdruckleser

Eine wichtige Hardware-Neuheit, die Xiaomi im Laufe des Jahres 2016 eingeführt hat, war die Implementierung eines Fingerabdrucklesers (sowohl in der Redmi-Serie als auch in der Mi-Serie vorhanden). Bei einigen Modellen befindet sich dieser Sensor vorne zwischen der hinteren und der Multistasking-Taste und ist in der Home-Taste (wie bei meinem Mi5) integriert, während er sich bei anderen Modellen auf der Rückseite des Körpers unter der Kamera befindet und nur mit erreichbar ist den Zeigefinger Ihrer rechten oder linken Hand (zum Beispiel in der Redmi 3 Pro / 3-Note).

Der Fingerabdruckleser ermöglicht es, die Sicherheit der im Smartphone enthaltenen Daten zu erhöhen, da er auf der Erkennung des Fingerabdrucks des Besitzers basiert. Dies ermöglicht nur denjenigen, die berechtigt sind, das Telefon schnell zu entsperren, ohne eine PIN, Sequenz oder ein Passwort eingeben zu müssen.

Sie können maximal 10 Fingerabdrücke einrichten, von denen jeder sofort erkannt wird, indem Sie Ihren Finger auf den Sensor legen. Wenn das System Ihren Fingerabdruck nach 5 Versuchen nicht erkennt, werden Sie vom Telefon nach der PIN / Sequenz / dem Passwort gefragt, die Sie ursprünglich festgelegt haben.

Um Ihre Fingerabdrücke zu registrieren, müssen Sie dem Pfad folgen: Einstellungen -> Bildschirm und Passwort sperren -> Passwort und Fingerabdruck.

Das einzige Manko, das ich gefunden habe, ist, dass es nicht möglich ist, das Öffnen bestimmter Anwendungen durch Lesen des Fingerabdrucks zu steuern (zum Beispiel wäre es nützlich, Facebook oder WhatsApp nur über diese Methode öffnen zu können, wenn Sie das Telefon einem Freund leihen /Bekanntschaft). Darüber hinaus müssen diejenigen, die ein Gerät mit einem Frontleser haben, auf die physische Taste klicken, in der sich der Sensor befindet. Leider reicht es nicht aus, die Fingerspitze darauf zu legen.

Um dies zu beheben, hat Xiaomi jedoch die Möglichkeit bereitgestellt, eine Sequenz festzulegen, die Sie im Menü Einstellungen -> Anwendungssperre finden. Hier können Sie den Pfad auswählen, der mit Ihrem Finger verfolgt werden soll, und die Apps, die über eine Sequenz entsperrt werden müssen, um Ihre sensiblen Daten sicherer zu machen (z. B. wenn Sie das Telefon an einen Freund / Bekannten ausleihen und nicht auf die Galerie WhatsApp zugreifen möchten , Facebook, etc ...).

Hoffnung, nützlich zu sein und Ihre Benutzererfahrung dort in der nächsten Studie verbessert, die bald den übergeordneten Modus und den DND-Modus gelangen und abzudecken.

#byebye

Dario

Dario

Technologieenthusiast und großer Google-Service-Provider. Liebhaber der Natur und des Basketballs. Lieblingszitat: "Keiner muss begabt sein, um ein Geschenk an andere zu sein"

zeichnen
benachrichtigen
Gast

1 Kommentar
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Jos4mi
Jos4mi
5 Jahren

Es ist ein alter Artikel, aber ich war daran interessiert zu verstehen, wie der Fingerabdruckleser funktioniert. Ich habe ein Redmi4pro und ein Redmi4x, beide mit diesem Sensor auf der Rückseite, aber ich frage mich, wofür es ist ... es ist ein berührungsempfindlicher Sensor, und jeder, der ihn berührt, weckt mein Telefon, als würde er zweimal auf den Bildschirm tippen. In den Einstellungen habe ich erwartet, dass mein Fingerabdruck für mich registriert wird. Gehen Sie stattdessen zu Bildschirm und Fingerabdruckleser sperren. Bildschirmsperre und Fingerabdruck Fingerabdruck hinzufügen. Die einzigen möglichen Optionen sind: Muster - PIN - Passwort
Dieser Sensor, praktisch, was ist es für ???

XiaomiToday.it
Logo