Interessieren Sie sich für sie? ANGEBOTE? Sparen Sie mit unseren Gutscheinen WhatsApp o TELEGRAMM!

DYU C2 – Dieses elektrische CITY-BIKE ist FANTASTISCH ... es biegt sich wie ein Schlangenmensch!!!

Heute präsentiere ich Ihnen einen Testbericht über ein Faltrad mit Tretunterstützung, ein echtes ökologisches Mittel, um die letzte Meile auf dem Weg zur Arbeit zurückzulegen oder einfach die Stadt zu genießen, ohne den Stress des Stadtverkehrs zu spüren, oder auf jeden Fall eine gute Möglichkeit, zu trainieren. Lassen Sie uns den DYU C2 entdecken, der verspricht, das tägliche Reisen auf eine umweltfreundlichere Art und Weise zu verwandeln, ohne auf Spaß zu verzichten, indem er Vielseitigkeit, Stil und fortschrittliche Technologie vereint, maßgeschneidert für das Stadtleben.

DYU C2 16 Zoll voll faltbares Elektrofahrrad
KOSTENLOSER HELM UND VORHÄNGESCHLOSS
584,00$ 599,00$
DYU C2 – Dieses elektrische CITY-BIKE ist FANTASTISCH ... es biegt sich wie ein Schlangenmensch!!!
⚠️ Wenn der Gutschein abgelaufen ist, suchen Sie bei uns nach dem aktualisierten Gutschein Telegrammkanal

Im Angebot bei Amazon

Zuletzt aktualisiert am 19. Juli 2024 um 14:36 Uhr

Der große Komfort des DYU C2 im Vergleich zu den meisten im Umlauf befindlichen Elektrofahrrädern liegt darin, dass das Fahrrad mit bereits montierten Rädern geliefert wird. Lediglich die Pedale und der Sattel müssen ohne weitere Schläge befestigt werden. Das Fahrrad ist sofort für den ersten Gebrauch bereit. Stellen Sie höchstens sicher, dass die Reifen auf den richtigen Druck (30-35 PSI) aufgepumpt sind.

DYU ist eine Marke, die für Innovation im Bereich Elektrofahrräder steht und mit dem neuesten E-Bike-Modell C2 die Innovation und den Einfallsreichtum bestätigt, den das Unternehmen in seine Produkte einbringt. Der DYU C2 ist kompakt und vollständig faltbar und wurde speziell für Pendler in der Stadt entwickelt. Er wiegt nur 23,6 kg und misst im geschlossenen und geöffneten Zustand 815 x 435 x 565 mm, während sich die Abmessungen im geöffneten Zustand auf 142 x 108 cm erhöhen. Mit einem praktischen Hebel lässt sich das Fahrrad in zwei Teile zusammenklappen, der Lenker kann umgeklappt, die Pedale umgeklappt und der Sattel einfach abgenommen werden, sodass es bequem in den Kofferraum eines Autos passt, aber auch im geöffneten Zustand beispielsweise problemlos angehoben werden kann Treppen bewältigen. Dank des faltbaren Rahmens lässt sich der C2 problemlos in kleinen Wohnungen verstauen, zum Beispiel unter einem Schreibtisch, im Büro oder in öffentlichen Verkehrsmitteln.

Der DYU C2 besteht aus einem leichten Rahmen aus Magnesiumlegierung und einem Design mit geschwungenen Linien, das ihm ein geschwungenes und weiches Aussehen verleiht. Zur Sicherheit gibt es eine Reihe von Reflektoren vorne, hinten (einer unter dem Sattel und einer am Gepäckträger), an den Pedalen und an den Rädern, um die Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen zu erhöhen. Auch die Reifen tragen zur Sicherheit und Zuverlässigkeit auf der Straße bei, denn die 16 x 2.5 Zoll großen Räder bieten maximalen Grip auf Asphalt, sowohl auf glattem als auch auf rauem Untergrund.

Es ist mit einem leistungsstarken Motor ausgestattet, der eine reibungslose Fahrt auf unterschiedlichem Gelände gewährleistet. Es handelt sich um einen 48-V-/250-W-Hochgeschwindigkeits-Nabenmotor mit einer Leistung, die eine Tretunterstützung bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h und die Bewältigung von Steigungen bis zu 15° gewährleistet, sodass alles gesetzeskonform ist. Und Autonomie? DYU C2 setzt auf einen abnehmbaren 48V x 7.5 Ah / 360Wh Akku mit Schlüssel, der in ca. 4/5 Stunden wieder aufgeladen werden kann und eine unterstützte Tretautonomie von bis zu 40 km ermöglicht, ein Wert, der natürlich von verschiedenen Einflüssen, wie zum Beispiel dem Typ, abhängt von Gelände, Steigung, Gewicht des Fahrers und vielem mehr. Allerdings haben wir vom Unternehmen eine Garantie von bis zu 300 Ladezyklen, bevor die Batterieeffizienz auf 80 % sinkt.

Dabei beträgt die Traglast dieses kleinen Elektrofahrrads bis zu 120 kg, wobei die Abmessungen des Fahrzeugs für Personen mit einer Körpergröße von 160 bis 195 cm empfohlen werden. Der Sattel ist ziemlich breit, auch wenn ihm die „Rillen“ von Premium-Sätteln fehlen, die dazu beitragen, dass man weniger schwitzt, und die aus offensichtlichen Gründen besser für uns Männer geeignet sind. Beim Treten steht uns nur ein Gang zur Verfügung, was das Treten bei größeren Anstiegen unangenehmer und ermüdender machen könnte, während das unter der Sattelnabe positionierte Stoßdämpfungssystem hervorragend ist, wodurch eine Belastung des Rückens vermieden wird und das Fahren angenehmer wird Fahrkomfort auch in unebenem Gelände.

Am Lenker mit großen Noppen finden wir eine kleine glockenförmige Hupe und den Gashebel, mit dem man im Arbeitsassistenzmodus 6 km/h erreichen kann, also das Fahrrad mühelos bergauf schieben kann. Das Bremssystem basiert auf mechanischen 160-mm-Einkolbenscheiben, deren Reaktionsfähigkeit unter allen Fahrbedingungen mehr als zufriedenstellend war. Darüber hinaus sind die Bremshebel mit einem Power-Off-Sensor ausgestattet, um den Motor beim Bremsen abzuschalten und so für mehr Sicherheit und Autonomie zu sorgen. Ich schätze am DYU C2 das Vorhandensein eines Vorder- und Rücklichts mit hervorragender Effizienz bei der Ausleuchtung der Straßenoberfläche bei Nachtbedingungen und der Signalisierung der Anwesenheit mittels des Rücklichts durch ein Dauerlicht beim Fahren oder durch Blinken beim Bremsen.

Auch am Lenker finden wir eine kleine LED-Anzeige, deren Sichtbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung gewährleistet ist, aber leider nicht viele Informationen bietet, außer dem Restladezustand, dem Wert der in 3 Stufen einstellbaren Tretunterstützung bzw ausgeschaltet und sonst nichts. In Wirklichkeit können wir durch Gedrückthalten der unteren Taste an der Seite des Displays eine Art Einstellungsmenü aufrufen, in dem wir die Geschwindigkeitsmesseinheit zwischen km und Meilen anpassen, den Wert der Räder in Zoll, die Höchstgeschwindigkeit usw. einstellen können die Batteriespannung. Allesamt voreingestellte Werte, deren Änderung ich nicht empfehle und daher ist das Einstellungsmenü eigentlich nutzlos. Auf dem Display selbst sind zwei Tasten integriert, mit denen Sie durch Klicken die Stufe der Tretunterstützung bis zu einem Maximum von 3 (15-20-25 km/h) erhöhen oder verringern und den Scheinwerfer aktivieren können. Wenn wir im Tretunterstützungsmodus nach einem Schub suchen, können wir den Gashebel betätigen.

Nicht zu unterschätzen ist das Vorhandensein eines bequemen und kompakten Ständers, aber auch das Vorhandensein eines Gepäckträgers mit einer Tragfähigkeit von bis zu 25 kg, ideal zum Verstauen eines Rucksacks oder kleiner Einkäufe. Außerdem gibt es eine IP54-Zertifizierung zum Schutz vor Staub und Spritzwasser.

Was das Fahrverhalten angeht, muss sich der DYU C2 mit den kleinen Rädern, dem niedrigen Schwerpunkt und dem Fehlen eines Getriebes auseinandersetzen, Faktoren, die es ratsam machen, ihn ausschließlich in der Stadt zu verwenden, auch wenn die Bedingungen, die dazu führen könnten, dies erfordern Auf besonders steilen Straßen ist mit unbequemem Anfahren bergauf zu rechnen. Sobald man sich mit dem Fahrstil dieses Fahrzeugs vertraut gemacht hat, merkt man auf jeden Fall sofort, dass es sich um ein ausgewogenes Fahrrad handelt, dessen leistungsstarker Motor genau richtig ist und dass es insgesamt über einen Rahmen verfügt, der Vibrationen absorbieren kann Also. . Die Ergonomie des Rahmens und des Sattels ist sehr gut und auch die Räder, die zwar nicht groß sind, aber dennoch Stöße gut absorbieren können und dafür sorgen, dass das Fahrrad sehr leise bleibt. Das Vorhandensein des Dämpfungssystems hilft auf unebenem Gelände und auf Kopfsteinpflaster und funktioniert auch auf weniger regelmäßigen Straßenoberflächen gut.

DYU C2 16 Zoll voll faltbares Elektrofahrrad
KOSTENLOSER HELM UND VORHÄNGESCHLOSS
584,00$ 599,00$
DYU C2 – Dieses elektrische CITY-BIKE ist FANTASTISCH ... es biegt sich wie ein Schlangenmensch!!!
⚠️ Wenn der Gutschein abgelaufen ist, suchen Sie bei uns nach dem aktualisierten Gutschein Telegrammkanal

Im Angebot bei Amazon

Zuletzt aktualisiert am 19. Juli 2024 um 14:36 Uhr

PREISE UND SCHLUSSFOLGERUNGEN

Der Verkaufspreis des DYU C2 beträgt auf der offiziellen Website 799,00 Euro. Profitieren Sie von dem Angebot, das Ihnen einen Helm und eine Sicherheitskette bietet. Der Preis gehört zwar nicht zu den günstigsten, ist aber im Vergleich zur Qualität und dem Komfort dieses faltbaren Elektrofahrrads fair. Ausgestattet mit einem robusten Motorsystem garantiert der C2 zuverlässige Geschwindigkeit und Leistung. Es scheint für Pendler in der Stadt konzipiert zu sein und basiert auf einer Batterie, die längere Fahrtstrecken ermöglicht, ohne dass häufiges Aufladen erforderlich ist. Andy selbst, Marketing Manager von DYU, erklärt:

Da die Überlastung der Städte zunimmt, wird der Bedarf an alternativen Transportlösungen immer wichtiger. Das DYU C2 ist nicht nur ein Fahrrad; Es handelt sich um eine Mobilitätslösung, die Stadtbewohnern einen erheblichen Vorteil bietet, indem sie Leistung, Komfort und Nachhaltigkeit vereint.

Ich würde sagen, dass er völlig Recht hat, deshalb empfehle ich es Ihnen mit voller Punktzahl.

Emanuele Iafulla
Emanuele Iafulla

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo