Interessieren Sie sich für sie? ANGEBOTE? Sparen Sie mit unseren Gutscheinen WhatsApp o TELEGRAMM!

Hier ist DJIs erstes E-Bike: Amflow PL hat einen Preis, der nicht gefallen wird, aber auch alles, was Sie zum Fliegen brauchen

Bekannt für seine innovativen Drohnen, DJI stellt sein erstes Elektrofahrrad vor, das Amflow PL, ein Kohlefaser-E-Bike, das noch in diesem Jahr erscheinen soll. Dieses Fahrrad verfügt über einen Avinox-Mittelmotor und einen schnell aufladbaren Akku, der dank seiner Leistung mit etablierten Marken wie Bosch und Specialized konkurrieren kann caratteristiche Fortgeschritten und Design leggero.

Offizieller DJI Amflow PL: Es ist das erste E-Bike des Unternehmens

Der Amflow PL repräsentiert die Spitze der Welt Avinox-System, bietet ein maximales Drehmoment von 120 Nm und a 1000W Boost-Leistung, in der Lage, die anspruchsvollsten Pisten zu bewältigen. Der extrem leise Mittelmotor verfügt über eine Nennleistung von 250W und kann eine Spitzenleistung von 850 W erreichen. Dort 800Wh austauschbarer Akku Lädt sich mit dem 75A/1,5W-GaN-Ladegerät von Amflow schnell auf und geht in nur 2 Stunden von null auf 508 %.

Trotz der Leistung und Akkukapazität behält der Amflow PL eine Gewicht von nur 19,2 kg dank 2,27 kg schwerer Kohlefaserrahmen und das 2,52 kg schwere Avinox-Traktionssystem. Dieses Gleichgewicht aus Leistung und geringem Gewicht macht es zu einer sehr attraktiven Option für Mountainbiker.

dji Amflow PL, gesteuert von einem erfahrenen Piloten unter den Bäumen

Das Fahrrad ist mit einem ausgestattet Zwei-Zoll-OLED-Farbdisplay im Rahmen integriert und eine Avinox-App, die den drahtlosen Zugriff auf Fahrdaten ermöglicht. Ein Alarmsystem warnt bei Problemen und meldet die Position des Fahrrads über die App. Vier Tretunterstützungsmodi, darunter ein automatischer Modus, der die Leistung an den Bodenwiderstand anpasst, runden das Bild ab. Zu den weiteren Funktionen gehören a USB-Anschluss zum Aufladen Ihres Telefons oder der Bordcomputer, ein komplettes Federungssystem von Fox und ein kompatibles Fahrwerk mit 27,5-Zoll- und 29-Zoll-Hinterräder.

Der Amflow PL wird im vierten Quartal 2024 verfügbar sein, mit einem Preis zwischen 7.000 und 12.000 €und positioniert sich damit als direkter Konkurrent zu Premium-Sport-E-IKEs wie der Turbo-Serie von Specialized. DJI plant, den Amflow PL über autorisierte Wiederverkäufer in Deutschland, Großbritannien, Australien und anderen Ländern zu verkaufen.

Stichworte:

Gianluca Cobucci
Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Code, Sprachen und Sprachen, Mensch-Maschine-Schnittstellen. Mich interessiert alles, was mit der technologischen Entwicklung zu tun hat. Ich versuche, meine Leidenschaft mit größtmöglicher Klarheit preiszugeben, indem ich mich auf zuverlässige Quellen verlasse und nicht „auf den ersten Blick“.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo