fbpx

Der LCD-Bildschirm des Xiaomi Mi 10T Pro ist besser als viele AMOLEDs. Hier ist der Grund ...

Als das Unternehmen von Lei Jun das Xiaomi Mi 10T Pro der Welt vorstellte, gab es einige Kontroversen darüber, dass ein Spitzenprodukt, das mit Qualcomm Snapdragon 865 SoC ausgestattet war, mit einem "einfachen" Display mit LCD-Technologie ausgestattet war. Sicher, Xiaomi hat sein Flaggschiff mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz ausgestattet, aber vielen zufolge war die Wahl der LCD-Technologie unpopulär und riskant, doch das Unternehmen hat wiederholt erklärt und bestätigt, dass die getroffene Wahl die beste war das Mi 10T Pro mit Farbprofilen, die so optimiert wurden, dass sie die AMOLED-Panels nicht beneiden müssen.

Aber die Community ist wie St. Thomas und daher haben die Mitglieder des XDA-Developers-Forums es für angebracht gehalten, diese Aussage zu überprüfen und den LCD-Bildschirm des Xiaomi Mi 10T Pro mit dem AMOLED-Panel des Mi 9T Pro zu vergleichen. Für die von ihnen verwendeten Überprüfungen der von der Display Tester-App angebotenen Tests, die gelinde gesagt überraschende Ergebnisse liefern.

mi 10t pro

Theoretisch wissen wir, dass die LCD-Technologie eine höhere Helligkeit bietet als AMOLED-Bildschirme, aber im XDA-Test geht die Theorie nicht mit der Praxis einher. Tatsächlich erreicht das AMOLED-Display des Mi 9T Pro eine größere Helligkeit als das des Mi 10T Pro, was auch durch die von Xiaomi zur Verfügung gestellten technischen Datenblätter bestätigt wird, die für Mi 9T Pro einen Spitzenwert von 650 Nits angeben, während für Mi 10T Pro der Wert sinkt bei 600 Nits.

mi 10t pro

Ein weiterer Test betrifft den Kontrast, bei dem AMOLED-Panels eine bessere Definition als herkömmliche LCDs bieten sollten, um eine bessere Lesbarkeit des angebotenen Inhalts zu ermöglichen. Wie aus dem obigen Bild ersichtlich ist, bietet das Xiaomi Mi 10T pro überraschenderweise eine viel bessere Farbunterscheidung als das Mitbewerber Mi 9T Pro, insbesondere in den dunklen Bereichen um die hellen. Lassen Sie uns klar sein, dass die HDR-Inhalte beim Mi 9T Pro notwendigerweise besser sind, was dank der AMOLED-Technologie tiefe und absolute Schwarztöne ermöglicht.

mi 10t pro

Die AMOLED-Displays bestehen immer zuerst auf die Theorie und bieten tiefere und gesättigtere Farben. Im spezifischen Test haben die Mitarbeiter von XDA jedoch die Tatsache hervorgehoben, dass lund unterschiedliche Kästchen für jede Farbe sind beim Mi 10T Pro etwas besser zu unterscheiden als beim Mi 9T Pro. Tatsächlich scheinen die Farben des Mi 9T Pro übertrieben zu sein, mit einer übertriebenen Sättigung, die für das Auge vielleicht besser sein könnte, aber nicht die tatsächliche Farbe darstellt.

Der LCD-Bildschirm des Xiaomi Mi 10T Pro ist besser als viele AMOLEDs. Hier ist der Grund ...

Apropos Bildwiederholfrequenz: Xiaomi Mi 10T Pro gewinnt den Vergleich zweifellos und setzt auf eine unglaubliche Bildwiederholfrequenz von 144 Hz, was bedeutet, dass der Bildschirm alle 7 ms aktualisiert wird.  Im Gegensatz dazu wird der AMOLED-Bildschirm des Mi 9T Pro mit einer Standard-Bildwiederholfrequenz von 60 Hz kaum alle 16,7 ms aktualisiert. Aus diesem Grund ist das LCD des Mi 10T Pro in Bezug auf die Fließfähigkeit (ein sehr wichtiges Merkmal für Spiele) weitaus besser als die meisten AMOLED-Panels.

mi 10t pro

Darüber hinaus unterstützt Mi 10T Pro die Technologie AdaptiveSync, mit der die Bildschirmaktualisierungsrate basierend auf dem angezeigten Inhalt angepasst wird. Dies führt zu keiner Desynchronisation zwischen Bildschirm und Inhalt wird angezeigt, wie dies bei anderen Mobiltelefonen mit hohen Bildwiederholraten der Fall ist, die diese Technologie nicht haben (z. B. OnePlus 8T).

Die Schlussfolgerungen von XDA sind recht einfach: Xiaomi Mi 10T Pro verdient viel mehr als das, was es durch die Verwendung eines LCD-Displays verliert. Der einzige negative Punkt ist die Verwendung von HDR-Inhalten, aber die hervorragende Arbeit, die Xiaomi an diesem Panel geleistet hat, bietet eine ausgesprochen hervorragende und bessere Lesbarkeit, Sättigung und chromatische Wiedergabetreue als viele im Umlauf befindliche AMOLEDs.

mi 10t pro

Besonders hervorzuheben ist die hohe Bildwiederholfrequenz von 144 Hz, die das Mi 10T Pro-Display zu einem der flüssigsten im Umlauf macht und dank der intelligenten Funktion zur Einstellung der Bildwiederholfrequenz eine angemessene Autonomie garantiert. automatisch. Dies ermöglicht es uns, alle Spiele und Videos mit ihrer nativen Aktualisierungsrate abzuspielen und somit ein flüssigeres und fehlerfreies Erscheinungsbild zu erzielen.

[Quelle]

Preis aktualisiert am: 28. November 2020 9:22

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Folgen Sie unserem TELEGRAM Channel! Viele Rabattcodes, Angebote, einige davon exklusiv für die Gruppe, für Telefone, Tablet-Geräte und Technologie.

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
2 Kommentare
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Fabrizio Catena
Fabrizio Catena
25 Tagen

Es ist falsch, eine OLED eines älteren Modells mit dem neuesten LCD zu vergleichen.

Fabrizio Catena
Fabrizio Catena
14 Tagen

Und dann hat hon den Sensor unter dem Fingerabdruck.

XiaomiToday.it - ​​Die italienische n.1 Community für Xiaomi Produkte
Produkte vergleichen
  • Total (0)
vergleichen
0