Interessieren Sie sich für sie? ANGEBOTE? Sparen Sie mit unseren Gutscheinen WhatsApp o TELEGRAMM!

CUBOT X90 – Das Einstiegsmodell mit TOP-Spezifikationen

Ich hatte so viele Smartphones in der Hand, von teuren bis hin zu supergünstigen. Heute ist der brandneue CUBOT X90 an der Reihe, eine Marke, die poco Wir haben den Blog eingehend untersucht, aber in Wirklichkeit existiert er schon seit vielen Jahren und verfeinert seine Geräte zunehmend und behält dabei ein hohes Preis-Leistungs-Verhältnis bei. Das neue Smartphone des chinesischen Unternehmens ist eine echte Fusion zwischen den sogenannten TOP OF THE RANGE-Geräten und den Geräten der Mittelklasse, preislich erschwinglicher und bietet eine perfekte Mischung für den weniger anspruchsvollen Benutzer, der aber dennoch auf der Suche nach einem High ist -Leistungsterminal.

[Weltpremiere] CUBOT NFC, 90 MP, Telefon

313,42
197,45
 verfügbar
Aliexpress
Stand: 19. Juli 2024 21:42

Unboxing

Schon beim Auspacken weckt das CUBOT X90 positive Emotionen. Wir finden alles, was Sie brauchen, um Ihr Smartphone sofort nutzen zu können, etwa den Stift zum Entfernen des SIM-Fachs, Handbücher und eine Schutzhülle für Ihr Smartphone aus transparentem Hartkunststoff. Dann finden wir das Ladegerät mit 33 W Leistung und Typ-C-Eingang, aber es gibt auch einen Kunststoffschutz für das Smartphone-Glas, ein Datenübertragungskabel und eine doppelte Typ-C-Aufladung. Wenn wir wirklich wählerisch sein wollen, fehlen uns nur noch ein Paar Kopfhörer, aber insgesamt haben wir wirklich alles, um ohne zusätzliche Euro in die Nutzung unseres Smartphones einzusteigen. Unternehmen wie Apple und Samsung müssen wirklich viel lernen, finden Sie nicht?

DESIGN- UND KONSTRUKTIONSQUALITÄT

Ohne Zweifel sieht dieses Smartphone genauso schön aus, wie es bis ins kleinste Detail gepflegt ist. Es ist auf jeden Fall vielen anderen Modellen auf dem Markt überlegen und zeichnet sich durch seine anmutigen Linien und einfachen, aber äußerst widerstandsfähigen Materialien aus. Tatsächlich handelt es sich um eine vollständig aus Polycarbonat gefertigte Struktur mit einer doppelt bearbeiteten 3D-Rückseite, d. h. der untere Teil ist in einer matten, einfarbigen Farbe gehalten, während der Rest des Körpers eine Verarbeitung mit Marmoreffekt aufweist, die ebenfalls für ein schönes Lichtspiel sorgt wenn es von einer direkten Beleuchtung getroffen wird. Sehr schön ist auch die Bump-Kamera, eine Art Bullauge, in die 3 Linsen und ein einfarbiger LED-Blitz eingesetzt sind, leicht hervorstehend, aber nichts Dramatisches.

Auch auf der Vorderseite finden wir ein 3D-Glas, dessen Widerstandsfähigkeit ich nicht beurteilen kann, aber bei meinen Tests ohne Schutz hatte ich keine Probleme mit Kratzern und bemerkte auch eine gute Anti-Fingerabdruck-Behandlung. Es gibt jedoch keine Zertifizierung, die die Beständigkeit gegen Staub und Spritzwasser garantiert, während die für dieses Smartphone verfügbaren Farben 2, Yadan-Schwarz und Yachuan-Grün sind.

CUBOT Die sich verjüngende Form der Kanten, die der Krümmung des Displays und der hinteren Abdeckung folgt, unterstreicht die Griffigkeit und das spektakuläre Finish des Geräts, das auf der Vorderseite durch die Schönheit eines großen, an den Seiten gebogenen, wirklich gut optimierten und dünnen Displays zum Ausdruck kommt Rahmen. Die matte Farbe und die vom Unternehmen angewandte Behandlung auf der Rückseite sorgen dafür, dass das Terminal immer sauber ist und niemals durch Fingerabdrücke oder Schmutz belastet wird.

Die linke Seite bietet Platz für die Lautstärkewippe, während wir auf der rechten Seite den Power-Knopf finden. Das obere Profil bietet das Mikrofon zur Reduzierung von Rauschen bei Anrufen und die Sensoren zur automatischen Anpassung der Displayhelligkeit sowie den Näherungssensor, der auf den ersten Blick mit einem IR-Blaster verwechselt werden könnte. Unten befindet sich das Hauptmikrofon, der SIM-Steckplatz, der 2 SIM-Karten im Nanoformat aufnehmen kann, jedoch ohne die Möglichkeit einer Speichererweiterung, und dann der Typ-C-Eingang zum Aufladen mit OTG-Unterstützung und schließlich ist der Lautsprecher ein Monosystem.

DISPLAY

Der CUBOT, wann die Bildwiederholfrequenz auf hohe Werte erhöht werden muss. 90 Nits bietet dieses Panel, was eine hervorragende Sichtbarkeit bei direkter Sonneneinstrahlung gewährleistet. Sicherlich gehört das Panel des CUBOT

Die Unterstützung von HDR und Widevine L1 fehlt und endet stattdessen bei L3, sodass die Streaming-Anzeige nicht in High Definition erfolgt, aber wir haben ein 3 % DCI-P100-Farbprofil mit 10-Bit-Farbwiedergabe, was das Multimedia-Erlebnis wirklich beeindruckend macht. Auf Softwareebene haben wir jedoch die Möglichkeit, Farben, Temperatur und Kontrast zu kalibrieren und auch die Funktion zur Blaulichtreduzierung zu nutzen. Ich konnte von den schönen Farben profitieren, die auf dem Bildschirm wiedergegeben wurden, meine Arbeitsproduktivität fortsetzen, indem ich beispielsweise E-Mails überprüfte, auch bei direkter Sonneneinstrahlung, und stets flüssig durch die Angebote auf unserem Telegram-Kanal scrollen.

Leider ist ein guter visueller Inhalt nichts wert, wenn es keinen hervorragenden Ton gibt, der ihn unterstützt, und hier auf dem CUBOT-Smartphone kann man das Fehlen von Stereoton hören, obwohl ich zugeben muss, dass das, was der einzelne Lautsprecher bot, mit einer guten Menge durchaus gültig war Lautstärke und Bass passen dazu. Vielleicht hätte das Vorhandensein einer 3.5-mm-Buchse die Sache versüßt, aber angesichts des sehr niedrigen Kaufpreises des Terminals können wir nicht viel erwarten. Ich schätze jedoch den Ton bei der Aufnahme durch die Mikrofone, insbesondere bei der Aufnahme von Videos, um eine gebrauchsfertige Spur zu erhalten, aber vor allem die Tatsache, dass sie mit einer Rauschunterdrückungstechnologie ausgestattet sind, die kristallklare Gespräche und die Aufnahme von Audionoten mit hoher Lautstärke ermöglicht Qualität. Es gibt keine AOD-Funktion, außer als Bildschirmschoner während der Ladephase.

SOFTWARE UND KONNEKTIVITÄT

Im Laufe der Zeit hat sich CUBOT sicherlich nicht immer durch die Unterstützung von Updates hervorgetan, aber ein kluger Schachzug war es, dieses X90 mit dem neuesten Android 14-System mit Patches auszustatten, die im Mai 2024 aktualisiert wurden, und das alles ohne das Einfügen von Bloatware oder bestimmten Funktionen, praktisch ohne Stock-System, das die Nutzung des Geräts im Grunde sehr flüssig und überhaupt nicht schwer macht. Ich war wirklich beeindruckt von der täglichen Verwaltung, die alles sehr rational und einfach gestaltete.

Im Grunde handelt es sich um ein reines Android-System, mit wenigen Anpassungen seitens der Marke, wie etwa der Möglichkeit, den Arbeitsspeicher virtuell um weitere 16 GB zu vergrößern und der DuraSpeed-Funktion zur Optimierung der Telefonleistung.

An Konnektivität gibt es ein 2.4/5.0-GHz-WLAN-Modul, vollständiges GPS mit der Möglichkeit zur Verbindung mit Galileo-Satelliten, Dual 4G-Konnektivität mit guten Spitzengeschwindigkeiten, NFC-Sensor für mobiles Bezahlen und Bluetooth 5.2. Lediglich das UKW-RADIO fehlt, aber die Möglichkeit, Anrufe aufzuzeichnen, ist im Google-Dialer bereits vorhanden. Ich muss darauf hinweisen, dass der Bandaggregator, abgesehen vom Vorhandensein von Band 20, (zumindest in meinem Fall) keine Verbindung zum 4G+-Signal zulässt.

NUTZERFAHRUNG UND AUTONOMIE

Ganze Wochen in der Gesellschaft von CUBOT verbringen Der Fingerabdruckleser ist sehr schnell und befindet sich unter dem Display mit biometrischer Spitzenerkennung, aber auch die Gesichtserkennung erfolgt schnell. Auch das haptische Feedback ist angenehm und dann funktionieren alle Sensoren ohne Probleme, der Helligkeitssensor ist gut kalibriert und wir haben einen physischen Näherungssensor, sodass es beim Telefonieren keine Probleme gibt, da das Drücken der Home-Tasten mit der Wange vermieden wird.

Aber es ist zweifellos die verwendete Hardware, die für diesen Boost sorgt, ohne es zu übertreiben. Unter der Haube des CUBOT LPDDR90 und 2024 GB nicht erweiterbarem UFS 2022-Speicher. Wie bereits erwähnt, können wir in Bezug auf den Arbeitsspeicher praktisch 99 GB hinzufügen, obwohl ich persönlich diese Funktion nicht genutzt habe, da das Basistelefon bereits ein hervorragendes Erlebnis bieten kann.

Mit diesen Spezifikationen liegt die Leistung zwar eindeutig nicht auf hohem Niveau, aber auch bei anspruchsvollsten Apps meistert das X90 den täglichen Betrieb problemlos. Beim Spielen wird dieses Smartphone in Kombination mit der hohen Bildwiederholfrequenz, die das Display bietet, zu einem Leistungsmonster, ohne jemals zu überhitzen oder an der Bildrate zu sparen. Kurz gesagt, CUBOT hat bewiesen, dass es nicht unbedingt notwendig ist, Hardware in letzter Sekunde zu integrieren, sondern dass es ausreicht, zu wissen, wie man sie bestmöglich optimiert, um eine erstaunliche Leistung zu erzielen.

CUBOT Bei so viel Leistung könnte man denken, dass man immer an eine Steckdose angeschlossen sein muss, um die Autonomie zu gewährleisten, aber in Wirklichkeit ist der Akku des X90 mit 90 mAh ziemlich groß, wenn man die geringere Dicke berücksichtigt, und das ist mehr als Ausreichend nehmen Sie je nach Nutzung abends oder sogar am nächsten Tag ein. In jedem Fall können wir mit einer 5100-W-Schnellladung rechnen. Natürlich ist kabelloses Laden nicht im Lieferumfang enthalten, aber ich persönlich finde es nicht gravierend, ganz im Gegenteil. Für Statistikliebhaber schließlich sind über 33 Stunden aktiver Bildschirm ohne besondere Probleme mit mindestens gut 6 % Restladung möglich.

KAMERAS

Im Allgemeinen ist einer der Aspekte, der bei Smartphones enttäuschend ist, die Leistung des Fotosektors, die oft durch Zahlen in Bezug auf MP aufgepumpt wird. Können Sie glauben, dass die Foto- und Videoleistung des CUBOT X90 die Erwartungen deutlich übertrifft? Ich möchte Ihnen nicht vermitteln, dass es sich bei diesem Gerät um ein Kamerahandy handelt, aber ich kann Ihre Fantasie anregen, indem ich sage, dass Sie eine GCam für den G99-Prozessor von MediaTek installieren können Wir stellen sicher, dass Sie alle mit der Standard-Telefonkamera aufgenommen wurden.

Die Akteure dieses Absatzes sind zunächst eine 100 MP Hauptkamera, f/1.9, ein Sensor mit Quad-Pixel-Technologie und omnidirektionaler PDAF-Fokussierung. Dann finden wir eine 16-MP-Ultrawide-Kamera mit 117° FOV und 5-MP-Makrooptik sowie einen 0.3-MP-Sensor, der ausschließlich als Tiefen-/Lichtsensor dient, während sich auf der Vorderseite, im Punch-Hole eingesetzt, die 32-MP-Selfie-Kamera befindet .

STANDARDKAMERA links GCAM rechts

Leider finden wir keine optische Stabilisierung an Bord, sondern nur eine digitale. Hinzu kommt, dass die Videos maximal 2.7K bei 30 fps erreichen, aber selbst bei 1080p die fps bei 30 stoppen. Die Stabilisierung ist zwar digital vorhanden, aber die Videos zittern immer noch. Der Fokus ist gut, wenn auch nicht sehr schnell, und vor allem ist der Übergang nicht filmisch, sondern ausgesprochen klar. Wir finden nicht viele Funktionen in der Software, aber alles, was man für Fotos und Videos braucht, ist vorhanden und leicht erreichbar, wie zum Beispiel die HDR-Funktion, die in bestimmten Situationen wirklich die Erinnerung gerettet hat, die ich verewigen wollte.

Im Großen und Ganzen sprechen wir nicht von preisgekrönten Fotos, aber mit einer guten, ruhigen Hand können Sie einige gute Aufnahmen machen, die Sie im Archiv Ihres Herzens behalten können. Die Farben sind recht natürlich und die Detailgenauigkeit ist mehr als zufriedenstellend. Auch Selfies sind nicht zu unterschätzen, selbst im Porträtmodus, der ganz natürlich war. Der Nachtmodus hat mich allerdings nicht überzeugt und Aufnahmen bei wirklich ungünstigen Lichtverhältnissen sind insgesamt zu vermeiden.

[Weltpremiere] CUBOT NFC, 90 MP, Telefon

313,42
197,45
 verfügbar
Aliexpress
Stand: 19. Juli 2024 21:42

FAZIT

CUBOT Es ist ein hervorragendes Smartphone, äußerst zuverlässig und effektiv im Alltagsgebrauch, sodass Sie auch in Nischenbereiche wie Gaming vordringen können. Ehrlich gesagt finde ich den Preis sehr relevant. Mit dem CUBOT X90 werden Sie nie das Gefühl haben, ein Produkt in den Händen zu halten, das im überfüllten Smartphone-Markt keinen Platz findet.

8.2 Gesamtpunktzahl
CUBOT X90

Hören Sie auf, unnötig Geld auszugeben, indem Sie sich von hypothetischen und oft improvisierten Influencern/Rezensenten beraten lassen, die berühmte Marken nur gegen Sponsoring bewerben. Das beste Budget-Smartphone aller Zeiten ist das CUBOT X90. Es ist einfach, aber vollständig, ausgestattet mit dem neuesten Android 14-System, guter Leistung und einem AMOLED-Display, das ins Auge fällt.

CONFEZIONE
8.7
DESIGN UND MATERIALIEN
8.6
DISPLAY
8.1
HARDWARE
7.9
AUDIO
7.7
EMPFANG
8.5
SOFTWARE
7
CAMERA
7.3
AKKU
8.8
ERGONOMIE
8.6
BENUTZERERFAHRUNG
9
PREIS
7.7
PROS
  • 120-HZ-AMOLED-DISPLAY
  • AUDIOAUFNAHME DURCH MIKROFONE
  • KONSTRUKTION UND DESIGN
  • LAGER-SOFTWARE
  • SCHNELLLADUNG 33W
  • PERFORMANCE
CONS
  • KEIN 3.5-mm-Klinkenstecker
  • POSITION DES NÄHERUNGS-/HELLIGKEITSSENSORS
Schreibe einen Beitrag
Emanuele Iafulla
Emanuele Iafulla

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo