fbpx

Kameravergleich: Xiaomi Mi 9T gegen Xiaomi Mi 9 gegen Redmi K20 Pro

Lo Xiaomi Mi 9T brach in den Markt ein und begeisterte sich für eine "Minor-Version", die, obwohl sie den Namen mit der Xiaomi Mi9 teilt, in der Vergangenheit nur selten vorkam Viele Unterschiede vor allem im fotografischen Bereich.

In Bezug auf Xiaomi Mi9, alle drei Sensoren (Haupt - Tele - Weitwinkel) sind unterschiedlich, wenn auch zu einem kleinen Teil, und sogar der ältere Bruder (chinesisch) Redmi K20 PRO Was wir hoffen, in Italien zu sehen (Mi 9T Pro), teilt nur eine der Kameras.

Es lohnt sich daher, bestimmte Techniken und vor allem das Verhalten der drei Modelle bei Aufnahmen mit unterschiedlichen Bedingungen und Modi zu untersuchen.

Modell Redmi K20 Pro Xiaomi Mi 9 Xiaomi Mi 9T
Haupt- 48MP Sony IMX 586, 0.8µm f / 1.75 48MP Sony IMX 586, 0.8µm f / 1.75 48MP Sony IMX 582, 0.8µm f / 1.75
Telephoto 8MP, 1.12µm f / 2.4 12MP, 1.0µm f / 2.2 8MP, 1.12µm f / 2.4
Weitwinkel-Vorsatz 13MP, 1.12µm f / 2.4 16MP, 1.0µm f / 2.2 13MP, 1.12µm f / 2.4
Selfie Kamera 20MP, 0.8µm f / 2.2 20MP, 0.9µm f / 2.0 20MP, 0.8µm f / 2.2
Beim Xiaomi Mi 9T und beim Redmi K20 PRO können wir neben der deutlichen Verringerung der Megapixel der Zusatzkameras (Tele- und Weitwinkel) auch einen anderen Hauptsensor feststellen. Eigentlich der Sensor Sony IMX 586 unterscheidet sich von IMX 582 nur für die Kapazität von Video aufnehmen zu 4K 60fps anstelle von 4K 30fps, aber es gibt keine Unterschiede bei der Erstellung von Fotoshootings.
Die drei Smartphones wurden in verschiedenen Szenarien getestet, die von hellem Licht bis zu schwachem Licht reichten, sowie in einem Test für jede der sekundären Kameras. Alle Fotos wurden mit denselben Einstellungen aufgenommen, wobei die verbesserte KI deaktiviert und das Wasserzeichen des Geräts aktiviert war, damit Sie sie leicht identifizieren können. Für die Aufnahmen wurde ein Stativ verwendet, mit Ausnahme von Selfies.
🔍 Klicken Sie auf die Bilder, um sie zu vergrößern

Fotovergleich - Tageslichtverhältnisse

Der Tagestest wurde mit einer Sonne durchgeführt, die bei Sonnenuntergang begann und ein weiches Licht erzeugte, um zu sehen, wie viele Details die 3-Kameras erfassen konnten. Es ist interessant zu sehen, wie die Xiaomi Mi9, obwohl sie dieselbe Software und wahrscheinlich denselben Algorithmus verwendet, ein Bild mit weniger Schärfeeffekt erzeugt und daher natürlicher ist.

Fotovergleich - Schwache Lichtverhältnisse

Im fotografischen Test bei schlechten Lichtverhältnissen wurde anstelle einer vollständig dunklen Szene Licht und Schatten bevorzugt, bei denen nur das Motiv von oben beleuchtet wird. So entstand ein Kontrast, mit dem wir sehen konnten, wie die Kameras die verschiedenen Teile der Szene gemessen und belichtet haben. Alle drei Telefone zeigten das Bild fast identisch an - insbesondere zwischen dem K20 Pro und dem Mi 9T. Das Ergebnis der Mi 9 ist deutlich kontrastärmer, daher weicher und natürlicher als die K20 Pro und die Mi 9T.

Das gleiche Foto wurde im Nachtmodus aufgenommen.

Wenn der Nachtmodus aktiviert ist, sind die Bilder mit Sicherheit heller und es wird die gleiche Art von Ergebnis erzielt, ähnlich der für den Nachtmodus typischen HDR. Die Ergebnisse sind bis auf das etwas gesättigtere Bild des Mi 9T nahezu identisch.

ZOOM Foto Vergleich

Es ist Zeit, das ZOOM zu testen: Alle drei Telefone sind mit 2X-Teleobjektiven ausgestattet. Schauen wir uns also an, wie sie sich verhalten. Die Samples befinden sich in den Modi 1X, 2X und 10X.

In diesem Test gewinnt der Mi 9 zweifellos. Mit dem 2X-Zoom wird ein viel detaillierteres Bild erzeugt als mit K20 und Mi 9T sowie im 10X-Modus, wenn auch weniger deutlich. Seltsamerweise hat das 9T Mi in fast allen Tests einige Probleme mit der Fokussierung auf das 2X hervorgehoben, wahrscheinlich weil die Software immer noch nicht vollständig optimiert ist.

Fotovergleich - Weitwinkelkamera

Die ultra-breite Kamera ist an der Reihe. Interessant ist, dass der Mi 9T und der K20 Pro eine etwas breitere Brennweite haben, die bei 12mm (entspricht 35mm) liegt, während der Mi 9 13mm (entspricht 35mm) übersteigt. Das Bild der Mi 9 sieht jedoch etwas besser aus: eine korrektere Belichtung, mehr Details und weniger Verzerrungen an den Seiten.

In jedem Fall liefern sogar Mi 9T und K20 Pro mehr als nennenswerte Ergebnisse, selbst in dieser ziemlich komplexen Szene.

Fotovergleich - Hochformat

Eine der beliebtesten und am häufigsten verwendeten Funktionen ist sicherlich der "Porträtmodus", der einen speziellen Test verdient. Auf den ersten Blick sehen alle drei Bilder identisch aus, doch bei näherer Betrachtung sieht der Hautton des Mi 9 etwas besser aus. Alle drei Bilder haben eine gute Kantenerkennung - ein Aspekt, an dem Xiaomi in letzter Zeit viel gearbeitet hat - und geben einen schönen Bokeh-Effekt zurück. Es ist möglich, die Unschärfe über die App-Oberfläche zu variieren, aber die besten Ergebnisse wurden zwischen f / 3.2 und f / 4 erzielt.

Fotovergleich - Selfie Vorraum

Schließlich wurde die Frontkamera (im Beauty-Disabled-Modus) in allen drei Modellen getestet und zeigte nahezu identische Ergebnisse oder jedenfalls ohne signifikante Unterschiede.

Fotovergleich Xiaomi Mi 9T vs Xiaomi Mi 9 vs Redmi K20 Pro - Schlussfolgerungen

In Anbetracht der technischen Voraussetzungen sind die Schlussfolgerungen alles in allem eine Selbstverständlichkeit: Der Xiaomi Mi9 gewinnt vor allem bei den Tele- und Weitwinkeltests. Deutlich weniger auffällig sind die im Grunde gleichen Unterschiede zum Hauptsensor.

Es ist jedoch nicht gerechtfertigt, dies als Niederlage der Redmi K20 Pro und Mi 9T zu betrachten, die zu einem erheblich niedrigeren Preis auf den Markt gebracht werden und hervorragende fotografische Ergebnisse erzielen können.

Abschließend möchten wir auf eine andere und neue Kamera-App-Oberfläche für Redmi K20 Pro und Mi 9T hinweisen, mit der intuitiver auf Tele- / Weitwinkel umgeschaltet werden kann

Angebote Xiaomi Mi 9T gegen Xiaomi Mi 9 gegen Redmi K20 Pro

TE ANGEBOT Xiaomi Mi 9T "Xiaomi Mi 9" ANGEBOT TE ANGEBOTE Redmi K20 Pro

QUELLE

Blogger, aber vor allem leidenschaftlich über Technologie. Ich gehöre zu einer Generation, die von der Kathodenstrahlröhre auf Smartphones durchlaufen hat, ich noch nie dagewesene technologische Entwicklung Zeug zu machen. Da 2012 folgt emsig der Xiaomi Marke mit convogliarsi verschiedenen Projekten, die er mich geführt hat XiaomiToday.it, die Heimat aller Italiener Xiaomisti zu realisieren. schreiben: [Email protected]

1
Bewertung

Benutzerbild
1 Themen
0 Antworten zu den Themen
1 Verfolger
Kommentieren Sie mit mehr Reaktionen
Der aktivste Kommentar
1 Kommentar des Autors
alexandre Neueste Kommentare des Autors
zeichnen
mehr neu älter die meisten stimmten
benachrichtigen
alexandre
Gast
alexandre

fui de k20 8 / 256 versão chinesa…. Es wird eine 9-Nachricht gesendet, die Sie per E-Mail erhalten. Ich habe diese ausgesetzt. assim que chegar… rsrs

XiaomiToday.it - ​​Die italienische n.1 Community für Xiaomi Produkte
Produkte vergleichen
  • Total (0)
vergleichen
0

'Like' uns!