Android 4.4 KitKat verfügbar für Meizu MX3

Android 4.4 KitKat ist endlich bereit, das High-End-Gerät sowie die Spitzenklasse von Meizu zu erreichen, das Meizu MX3, das die Version der grafischen Oberfläche FlyMe OS 3.6.1 erreicht

Auf jeden Fall eine mit Spannung erwartete Ankunft als es unerwartet war gegeben, dass die erfolgreichsten Hersteller haben bereits erfolgreich ihre Geräte aktualisieren (nicht alle, aber diese Mittel / Hochtonbereich) auf die neueste Version von Android.
Image

Ein Update, das Xiaomi, den direkten "Rivalen" von Meizu, sicherlich ärgern wird, der seine Geräte bis auf 58 Betatester, die unter den Benutzern ausgewählt wurden, noch nicht offiziell auf KitKat aktualisiert hat.
Dieses Update des OS FlyMe hat zu zahlreichen Bug Fix octacore Gerät MX3 geführt und ändert sich auch im Hinblick auf die Kamera-App, Notizen, Galerie, Zentrum, Video- und Benachrichtigungsleiste.
Teilen Sie uns bitte mit, ob Sie das Update Ihres Geräts erhalten haben und lassen Sie Ihre Meinung zu diesem wichtigen Update auch über das Kommentarfeld von Disqus mitteilen.

über | [E-Mail geschützt]

Simone Rodríguez

Simone Rodríguez

Blogger, aber vor allem leidenschaftlich über Technologie. Ich gehöre zu einer Generation, die von der Kathodenstrahlröhre auf Smartphones durchlaufen hat, ich noch nie dagewesene technologische Entwicklung Zeug zu machen. Da 2012 folgt emsig der Xiaomi Marke mit convogliarsi verschiedenen Projekten, die er mich geführt hat XiaomiToday.it, die Heimat aller Italiener Xiaomisti zu realisieren. schreiben: [E-Mail geschützt]

zeichnen
benachrichtigen
Gast

1 Kommentar
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Flak
8 Jahren

Meizu MX3 wird durch eine neue Version von Flyme, 4.4, die ab heute verfügbar ist, auf Android 3.6.2 aktualisiert. Mit diesem Upgrade ist Meizu auch der erste Smartphone-Hersteller, der das Problem der schlechten Kopfhörerleistung auch für Modelle anderer beliebter Spezialhersteller angeht. Die Kopfhörer werden den Aufzeichnungen fast immer nicht gerecht, aber eine technisch fortschrittliche Lösung wurde geschaffen, indem die Rechenkapazität des Smartphones selbst genutzt, als DSP-Prozessor verwendet und sowohl die Impulsantwort als auch die Frequenzantwort der einzelnen Geräte gemessen und angepasst wurden Kopfhörerprofile verfügbar. Bild von... Lesen Sie den Rest »

XiaomiToday.it
Logo