Xiaomi entschädigt Benutzer für ein "schlechtes Smartphone"

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Seien Sie schlau und abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal! Viele Rabattcodes, Angebote, Preisfehler bei der Technologie von Amazon und den besten Online-Shops.

Wir machen eine Pause von den Nachrichten über MIUI, Lecks und kommende Releases. Heute sprechen wir über ein Ereignis, das in Indien stattgefunden hat und das unser Unternehmen sieht, oder besser gesagt das Kundendienst nach dem Verkauf. Was ist passiert? Kurz gesagt, ein Benutzer hat vor einiger Zeit einen gekauft Xiaomi Smartphone wer hat einige Probleme gehabt; Nach mehreren Höhen und Tiefen hat sich derselbe indische Benutzer entschlossen, sich an die zuständigen Behörden zu wenden "Denunzieren" Sie die Inkompetenz des Hilfezentrums, das unmittelbar danach a Entschädigung von 10.000 indischen Rupien. Lassen Sie uns die Details sehen.

Xiaomi erfüllt die Erwartungen nicht: Ein "schlechtes Smartphone" hat das Unternehmen aufgrund der Kundenbetreuung teuer gekostet poco ausreichend

Die Geschichte spielt in Indien, genau a Mumbai, Maharashtra. Dort Bandra Consumer Redressal Commission, eine Art Garant für Streitigkeiten, hat den chinesischen Telefonieriesen herzlich eingeladen, einen Benutzer zu entschädigen, nachdem er das Hilfezentrum für die kontaktiert hat Reparatur seines Smartphones

. Das fragliche Gerät ist a Redmi 2 Prime, Smartphone eines bestimmten Alters: Tatsächlich dauerte die Geschichte 5 lange Jahre, seit die Veröffentlichung des Geräts auf das Jahr 2015 zurückgeht. Als das Smartphone für 6.999 Rupien gekauft wurde, bemerkte der Benutzer Probleme mit Überhitzung und brachte sofort die Redmi um Hilfe.

Xiaomi entschädigt Benutzer für ein "schlechtes Smartphone"

Der Service versprach ursprünglich eine Reparatur innerhalb von zwei Tagen und wurde dann auf fünf und schließlich auf sieben verlängert. Aus einer Woche wurde zweieinhalb Monate und offensichtlich hat der Benutzer beschlossen, den Garantiegeber für die oben genannten Streitigkeiten zur Entschädigung zu kontaktieren. Das Gericht entschied nicht nur, dass das Unternehmen haben sollte Zahlen Sie die 6.999 Rupien des Smartphone-Kaufs, aber auch weitere 10.000 Rupien als Entschädigung zurück. Am Ende der Messe stellte sich heraus, dass der Redmi 2 Prime einer war "schlechtes Smartphone"Und schlecht seit dem Verlassen der Fabrik, aber immer noch die Kommission erklärte, dass Xiaomi und sein Service-Center "sie haben absichtlich versagt"Und"vernachlässigtVor Gericht erscheinen.

195,90 229,90
verfügbar
23 September 2021 18: 56
Amazon Amazon.it
Preis aktualisiert am: 23. September 2021 18:56

Via | Tekimobil

Source | FreePressJournal

Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Technologie, insbesondere für Smartphones und PCs. Ich mache meinen Job mit Leidenschaft und respektiere die Arbeit anderer.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
3 Kommentare
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
SonstigesWhatsapp
7 Monate vor

Dies sind die Kosten für die Missachtung der Kunden von Xiaomi.

Fett 3 °
Fett 3 °
10 Monate vor

Xiaomi kompensiert nicht, ist aber gezwungen zu kompensieren.
Lügner Titel

XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo