Pünktlich zum Sommer präsentiert Xiaomi Mijia Mosquito Repellent

Mit dem Sommer hinter den Türen hat Xiaomi beschlossen, eine neue Version des Xiaomi Mijia Mosquito Repellent zu lancieren, die im letzten Jahr ein großer Erfolg war. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein Mückenschutzmittel, das durch die Verwendung einiger chemischer Mittel funktioniert.

Das neue Mijia Mosquito Repellent ist in einem Dreierpack erhältlich und nimmt das gleiche Design der vergangenen Generation an, das im vergangenen Jahr mit dem deutschen iF design award der Marke ausgezeichnet worden war.

Xiaomi Mijia Mückenschutz Sommer

Mückenschutzmittel verwenden Pyrethroide als Abwehrmittel. Diese Substanzen sind Breitbandwürmer, haben eine geringe Toxizität und sind in hohem Maße biologisch abbaubar. Die abstoßende Emanation erfolgt dann durch Verdampfung und die Hilfe eines internen Ventilators. Es entstehen keine Flammen und das Abwehrmittel ist farblos, geruchlos und verursacht keine Belästigungen.

Eine einzelne Einheit von Mijia Mosquito Repellent kann Moskitos aus einem Bereich von 28 Kubikmetern vertreiben, sodass Sie zusammen mit den beiden anderen im Paket enthaltenen Paketen ein ganzes Haus abdecken können.

Xiaomi Mijia Mückenschutz Sommer

Was die Dauer anbelangt, funktioniert jede Aufladung tatsächlich für ungefähr 720-Stunden, was 90-Nächte bedeutet, wenn wir eine Verwendung von 8-Stunden pro Tag in Betracht ziehen. Während dieser Zeit erzeugt das Zubehör fast keine Geräusche. Der Lüfter kann nur 22dB erzeugen.

Xiaomi hat außerdem einen Timer hinzugefügt, der das Abwehrmittel nach 10-Betriebsstunden automatisch ausschaltet. Dieser Timer kann auf Wunsch durch zweimaliges kurzes Drücken der Ein- / Aus-Taste aktiviert werden. Wenn der Timer nicht ausreicht, hat der chinesische Riese auch bekannt gegeben, dass in Zukunft eine Version mit Bluetooth-Konnektivität präsentiert wird, so dass er direkt über die Mijia-App auf Ihrem Smartphone ausgeschaltet und eingeschaltet werden kann.

Xiaomi Mijia Mückenschutz Sommer

Der Xiaomi Mijia Mosquito Repellent startete heute bei 14: 30 der Crowdfunding-Kampagne auf der offiziellen Xiaomi-Website zum Preis von 99 Yuan, etwa 13 €. Der offizielle Preis nach dem Vorverkaufszeitraum wird 129 Yuan (17 €) sein.

Wir berichten auch, dass das Repellent bereits einen unglaublichen Erfolg hatte und das in nur 2-Stunden, 49-Minuten und 12-Sekunden festgelegte Ziel mit über tausend 100-Einheiten bereits erreicht hatte.

Pierpaolo Figuccia

Nerd, leidenschaftlich über Technologie, Fotografie, Videomacher und Spieler. Und natürlich liebe ich Xiaomi-Produkte! Verfügbar auf Twitter.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
7 Kommentare
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Matteo
Matteo
3 Jahren

Es gibt kein Repellent in der Xiaomi Home App. Wie verbinde ich es mit dem Telefon?

Gabriele
Gabriele
3 Jahren
Antwort an  Matteo

Gleiches Problem. Ich habe es gerade erhalten, kann es aber nicht mit der Xiaomi Home-App verbinden

Gabriele
Gabriele
3 Jahren
Antwort an  Gabriele

So wie ich es verstehe, muss man die Region China setzen und finden. Abgesehen davon, dass bei der Bluetooth-Suche mein Telefon es nicht finden kann (huawei honor 9).

Luca Ferraris
Luca Ferraris
3 Jahren

Sie heizen immer wieder dieselbe Suppe auf, anstatt sich auf ein originelles High-Tech-Gerät zu konzentrieren, insbesondere auf etwas, das mit Mi Home kompatibel ist. Der Wettbewerb macht in allem Fortschritte, während Xiaomi mit Remakes spielt…. Schlechte Strategie. Nur das Preis-Leistungs-Verhältnis spart sie, was im Moment unschlagbar erscheint, aber wie lange kann es dauern? Was bringt es, alle 6-7 Monate eine 2.0-Version von allem vorzuschlagen? In den letzten 2 Monaten haben sie Duplikate von Dingen veröffentlicht, die bereits veröffentlicht wurden ... sie ändern die Form, den Namen, die Marke und am Ende wissen sie alles über Deja Vu poco Beschwerde.... Lesen Sie den Rest »

WIE
WIE
3 Jahren
Antwort an  Luca Ferraris

Wettbewerb dh? Name?

Luca Ferraris
Luca Ferraris
3 Jahren
Antwort an  WIE

In Bezug auf die Heimautomation heißt der Wettbewerb Honeywell (Lyric-Plattform), Philips, D-Link Domoticz (das offen ist und daher eine Vielzahl von Nicht-D-Link-Geräten unterstützt) und Fibaro (das im Moment wirklich hervorragend und offen ist) , kompatible Lösung mit Google Home und Alexa sowie Hunderten anderer Geräte anderer Marken und im Gegensatz zu den anderen Namen auch nicht besonders teuer). Das ist genug? Ich bin ehrlich an Mückenschutzmitteln interessiert poco. Ich erkläre, dass ich der erste Kunde von xiaomi bin. Ich habe seit mindestens 4 Jahren Gateways und verschiedene Hausautomationsgeräte und bereue es nicht. Aber das finde ich... Lesen Sie den Rest »

WIE
WIE
3 Jahren
Antwort an  Luca Ferraris

Okay, man muss jedoch denken, dass xiaomi in erster Linie ein Unternehmen ist, das Smartphones herstellt. Ich denke, sie haben bereits einen mehr als würdigen Katalog

XiaomiToday.it
Logo