fbpx

Vergleich zwischen Xiaomi Mi TV Stick, Google Chromecast und Amazon Fire Tv Stick: Welcher ist der beste TV-Stick des Jahres 2020?

Hören Sie oft von Smart-Funktionen, die auf den Fernseher angewendet werden, haben aber nicht das Budget, um sich den Kauf eines Smart-TV leisten zu können? Vielleicht sollten Sie sich für einen TV-Stick entscheiden, mit dem Sie Ihren alten Fernseher in ein modern vernetztes Multimedia-Center verwandeln können. Die Entscheidung ist jedoch nicht einfach, wenn man bedenkt, dass der Markt viele Kaufoptionen bietet. Unter den wettbewerbsfähigsten finden wir zweifellos den Newcomer Google Chromecast, der Google TV integriert, aber auch die Lösungen von Amazon mit den verschiedenen Fire TV Sticks und auch den Xiaomi Mi TV-Stick.

Wie bei jedem Vergleich ist es notwendig, von einem Vergleich auszugehen, der auf dem technischen Datenblatt basiert, das wir unten zusammengefasst haben, damit das Ablesen einfacher wird und auf einen Blick die Hauptunterschiede der analysierten Modelle ermittelt werden.

Ich TV-Stick

Vergleich zwischen Xiaomi Mi TV Stick, Google Chromecast und Amazon Fire Tv Stick: Welcher ist der beste TV-Stick des Jahres 2020?

Die angezeigten Preise entsprechen denen der Preisliste, sodass Sie möglicherweise online Angebote finden, von denen ein Modell gegenüber einem anderen profitieren könnte. Neben dem Fire TV Stick haben wir das 4K-Modell analysiert, aber auf dem Markt finden Sie auch die Lite-Variante sowie die Vorgängergeneration ohne 4K-Unterstützung. Ausgehend von der Wiedergabe von Multimedia-Inhalten bietet der Xiaomi Mi TV Stick als einziger KEINE 4K-Unterstützung und beschränkt sich auf Full HD mit 60 fps. Es gibt auch keine Unterstützung für HDR 10+ -Inhalte, dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie den Vorschlag von Xiaomi sofort verwerfen müssen. Fahren wir also mit dem Vergleich fort.

Ich TV-Stick

Auch weil berücksichtigt werden muss, dass der Fernseher, den Sie mit dem Dongle kombinieren möchten, möglicherweise nicht einmal die 4K-Auflösung unterstützt. Daher wäre es wenig sinnvoll, Ihre Wahl auf die beiden anderen Modelle im Vergleich zu richten, nur für eine höhere Videoqualität. von denen Sie sowieso nicht profitieren würden. Tatsächlich ist die Full HD 60-fps-Wiedergabe des Mi TV Stick definitiv hervorragend für die meisten Bedürfnisse eines durchschnittlichen Benutzers geeignet.

Auf der anderen Seite ist die höhere Auflösung in 4K von Google Chromecast und der Fire TV Stick von Amazon ein Punkt zugunsten der beiden, die bei maximaler Auflösung bei der Multimedia-Wiedergabe kein Augenlid schlagen und flüssige und niemals ruckartige Inhalte bieten. Darüber hinaus sind beide Dolby Vision- und HDR10 + -zertifiziert, sodass das Bildschirmbild wirklich fantastisch aussieht.

Für Audio unterstützen Chromecast und Fire TV 4K Dolby Atmos, während der Xiaomi Mi TV Stick den Dolby Digital + DTS-Codec verwendet.

Ich TV-Stick

Alle drei untersuchten Modelle bieten 3 GB Speicherplatz, ein Schnitt, der die gängigen Anforderungen recht gut erfüllt und die Installation von Anwendungen ermöglicht. Was jedoch den Unterschied ausmacht, ist die Hardware in Bezug auf den Prozessor, die auch diesmal berücksichtigt wird Letzte Position war der Xiaomi-Dongle, der mit einem 8-GHz-Quadcore-Amlogic S805Y-SoC, einer Mali-1.2-GPU und nur 450 GB RAM ausgestattet war.

Der Amazon Fire TV Stick 4K nutzt seine 1,5 GB RAM mithilfe des proprietären Fire OS-Systems voll aus, das so weit wie möglich für den MediaTek MT8695D-Prozessor mit PowerVR IMG GE8300-GPU optimiert wurde. Sie werden dann verstanden haben, dass die erste Position, wenn der Google Chromecast gewinnt, 2 GB RAM und 905 GHz Quadcore Amlogic S2X1,8 Prozessor mit ARM Mali-G31 MP2 GPU bietet. Dieser Chip ist besser als die seiner Konkurrenten und bietet außerdem die Integration von Chromecast in das Google TV-Betriebssystem, die derzeit beste Softwarelösung.

Ich TV-Stick

Zusätzlich zur Hardware wird bei dieser Art von Produkten (ein bisschen wie bei Smartphones) der Unterschied durch die verwendete Software gemacht. Alle 3 TV-Sticks basieren auf Android, aber Googles Lösung bietet die neueste Android 10-Version in Form von Google TV, Xiaomi integriert Android TV 9.0 und Amazon bietet Fire OS an, basierend auf Android, aber mit vielen Einschränkungen.

Alle drei Lösungen bieten eine außergewöhnliche Benutzeroberfläche mit vielen Optionen, die mit den wichtigsten Streaming-Plattformen kompatibel sind, und einen App Store: Amazon Fire TV basiert auf Amazon Market und die beiden anderen integrieren den Play Store. Unter diesem Gesichtspunkt ist Fire OS trotz der Renovierungsarbeiten in den letzten Wochen ein Rückschritt, da es nur mit einigen Android-Apps kompatibel ist und die Installation von APK ein komplexer und umständlicher Vorgang ist.

Fast gleichbedeutend mit Xiaomi Mi TV Stick und Google Chromecast, beide basierend auf Android, auch wenn die Chromecast-Firmware stärker auf die neueste Version aktualisiert wurde, aber Lei Juns Unternehmen hat bereits Pläne, ein Update zu veröffentlichen, um auf dem Laufenden zu bleiben. Google TV scheint jedoch eine zusätzliche Ausrüstung in Bezug auf die Benutzeroberfläche zu haben, die einfacher zu verwenden ist.

Ich TV-Stick

Fernbedienungen sollten nicht unterschätzt werden, die für alle analysierten Modelle ein Mikrofon bieten, mit dem die virtuellen Assistenten Google Assistant und Alexa per Sprache kommunizieren können. Präsentieren Sie die Grundfunktionen für die Lautstärkeregelung und die Home-Taste. Vielleicht ist die Xiaomi Mi TV Stick-Fernbedienung die einfachste in Bezug auf Funktionen, aber einerseits ist dies ein Vorteil, da alles über die Systemschnittstelle gesteuert werden kann und daher weniger Verwechslungsgefahr besteht. Ein weiterer nicht sehr relevanter Unterschied besteht darin, dass sowohl die Xiaomi-Fernbedienung als auch die Chromecast-Fernbedienung direkten Zugriff auf die Streaming-Plattformen haben, während dies beim Fire TV 4K nicht der Fall ist.

Ich TV-Stick

In Bezug auf die Konnektivität sind alle auf HDMI-Eingang und WiFi-AC-Verbindung angewiesen. Im Gegensatz zu den beiden anderen Modellen, die immer noch auf einem Micro-USB-Eingang basieren, bietet der Chromecast von Google einen USB-C-Anschluss für die Stromversorgung. Bluetooth unterscheidet sich jedoch auch, da es vom Typ 5.0 ist und daher zugunsten von Chromecast und stabiler ist 4.2 für die beiden anderen Modelle. Natürlich ist der Preis eines der zu berücksichtigenden Elemente: Er erreicht 70 Euro für Google Chromecast und etwas mehr als 60 Euro für den Amazon Fire TV Stick 4K.

Daher wäre der Google-Dongle vorzuziehen, da der geringste Unterschied durch eine bessere Leistung sowie Hardware und Software gerechtfertigt ist. Der Xiaomi Mi TV Stick führt stattdessen zu einer durchschnittlichen Preisliste von 37 Euro, fast die Hälfte im Vergleich zur Google-Lösung. Insgesamt bietet die Software jedoch die gleichen Multimedia-Möglichkeiten und vor allem Anpassungen, die NICHT von Amazon angeboten werden.

Der Gewinner scheint daher Googles TV-Stick zu sein, aber in Wirklichkeit hängt es von den tatsächlichen Bedürfnissen des Benutzers ab, aber der Xiaomi Mi TV-Stick ist der beste Android-TV auf dem Markt ohne besondere Opfer. Wenn Sie also nach dem besten Smart-Erlebnis auf Ihrem Fernseher suchen, entscheiden Sie sich für Google Chromecast. Wenn Sie stattdessen an den Funktionen und dem Potenzial von Android TV interessiert sind, aber keine 4K-Auflösung benötigen, entscheiden Sie sich ganz einfach für den Xiaomi Mi TV Stick.

Wenn Sie andererseits Angst haben, mit Optionen und so weiter herumzuspielen, sind die besten Lösungen die, die Amazon mit seinem Fire TV Stick anbietet. Wenn Sie ein Prime-Benutzer sind, ist dies meiner Meinung nach die beste Wahl, die Sie auf dem Markt finden können, da der Komfort von Alexa über die Fernbedienung einzigartig ist.

[Quelle]

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Folgen Sie unserem TELEGRAM Channel! Viele Rabattcodes, Angebote, einige davon exklusiv für die Gruppe, für Telefone, Tablet-Geräte und Technologie.

Tags:

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
1 Wie
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
John B.
John B.
14 Tagen

Holen Sie sich einen Nvidia-Schild. Essen Sie über allen anderen Android-Sticks.

XiaomiToday.it - ​​Die italienische n.1 Community für Xiaomi Produkte
Produkte vergleichen
  • Total (0)
vergleichen
0