So funktioniert die Kamera unter dem Xiaomi-Display

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Seien Sie schlau und abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal! Viele Rabattcodes, Angebote, Preisfehler bei der Technologie von Amazon und den besten Online-Shops.

Nach der Neuheit der Pop-up-Kamera, die auf der K20-Serie von Redmi zu sehen ist und die wir bald auf den flammenden Mi 9T und Mi 9T pro sehen konnten, erregt Xiaomi dank eines vor einigen Stunden veröffentlichten Videos erneut die Aufmerksamkeit der Medien innovative Kamera unter dem Display. Wir haben darüber gesprochen dieser ArtikelAußerdem wird darauf hingewiesen, dass es bereits einen Prototyp des Mi 9 gibt, der mit dieser neuen Technologie ausgestattet ist, und dass die Einführung von Redmi K20 und K20 Pro dem Unternehmen möglicherweise dazu gedient hat, sich Zeit zu nehmen und diese Neuheit zu perfektionieren.

Tatsächlich ermöglicht die Kamera unter dem Display ein echtes und einzigartiges Konzept des Vollbilds, da der Teil des Bildschirms, der die Kamera verbirgt, bei Bedarf transparent wird, sodass der Sensor hindurchsehen kann. Magie oder was anderes? Xiang Wang, Senior Vice President von Xiaomi, erklärt es uns anhand einiger Teaser, die in ihren sozialen Profilen auftauchten.

So funktioniert die Kamera unter dem Xiaomi-Display

Aus den Veröffentlichungen in den sozialen Medien geht unter anderem hervor, dass es einige Zeit dauern kann, bis diese Technologie in Aktion ist, selbst wenn man Xiaomi kennt, kann dies jederzeit herauskommen. Im ersten Teaser finden wir Sätze wie:Xiaomi untersucht die Möglichkeit, die Selfie-Kamera im Display zu verstecken

", Oder"Dies könnte die endgültige Lösung für Vollbildanzeigen sein“. Eine weit verbreitete Verwendung der Bedingung, die eine NICHT unmittelbar bevorstehende Möglichkeit der Freigabe der neuen Technologie bestätigt.

Xiaomi

Abgesehen von diesen Überlegungen vermerken wir mit besonderer Aufmerksamkeit die Funktionsweise des Displays, das diese Technologie zeigt, die aus mehreren Schichten besteht: Das erste ist ein wirklich transparentes Display, das Xiaomi dank eines besonderen geringen Reflexionsvermögens und eines hohen Glases erhalten hat Lichtdurchlässigkeit, die sich in einem flüssigen und problemlosen Lichtdurchgang niederschlägt. Der von Xiaomi zum Testen verwendete Sensor ist ein 20 MP, der das Display selbst als Linse verwendet.

Eine ganz besondere Behandlung, die schärfere und hellere Bilder verspricht als die herkömmliche Technologie. Darüber hinaus wird das allgemeine Design der Vorderseite des Smartphones dank eines vollständig linearen Off-Profils noch attraktiver, da die Selfie-Kamera für das bloße Auge unsichtbar ist. Eine faszinierende Neuheit, die uns gleichzeitig zum Nachdenken über die Tatsache veranlassen könnte, dass wir uns von Schutzglasfolien auf dem Display verabschieden sollten? Oder wird Xiaomi ähnliche Lösungen anwenden wie das Samsung Galaxy Fold?

Emanuele Iafulla

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo