So zeigen Sie YouTube-Videos in 4K ohne 4K-Anzeige an

Nun jetzt Smartphones werden immer beliebter in unserem täglichen Leben, und es ist nicht neu, dass in vielen Fällen an die Stelle des Notebook oder Tablet genommen hat. Und YouTube bietet jetzt qualitativ hochwertige Inhalte, die aufgrund der Qualität unserer Smartphone-Displays oft nicht für jeden zugänglich sind.

Nach der Einführung von i Videos bei 60 fps in 4K-AuflösungDaher können viele Benutzer sie nicht in der höchsten Auflösung abspielen, indem sie sich für eine Full HD-Auflösung oder sogar für HD Ready (720p) entscheiden. So stellen wir sicher, dass unser Gerät mit der App oder der YouTube-Site verbunden ist, um Videos in 4K abzuspielen.

Bedarf


xiaomi-root-4k-display-youtube-app auflösendes

Die Mitarbeiter von XiaomiToday sind nicht für Schäden verantwortlich, die durch Verfahrensfehler verursacht werden.

Wie bereits erwähnt, können nicht alle Nutzer Videos abspielen YouTube in 4K-Auflösung. Sehen wir uns also, mit Ausnahme derjenigen mit einem 4K-Anzeigegerät, an, wie die Systemdatei geändert werden kann, mit der wir die 2180p in den Videos.

  1. wir öffnen die ES File Explorer App und gehen in den Systemordner im Systemstamm und dort finden wir die Datei build.prop
  2. Wir sichern die ursprüngliche build.prop-Datei Kopieren Sie es auf Ihren PC
  3. Klicken Sie auf die Datei und wählen Sie sie aus, um sie mit ES Notes Editor zu öffnen
  4. Lass uns zum Ende gehen und oben rechts auf die 3 Bälle klicken. Dann wählen wir eine Änderung aus.
  5. Lassen Sie uns am Ende des Dokuments stehen und schreiben Sie:
    sys.display-size = 3840 2160 ×
  6. wir klicken auf den Zurück-Button und die App wird uns bitten, die Änderungen zu speichern
  7. Wir speichern und öffnen die YouTube App
  8. Kommen wir nun zurück zur Startseite, öffnen Sie die Geräteeinstellungen und öffnen Sie das App-Menü: Wählen Sie Youtube aus und schließen Sie es. Dann löschen wir die App-Daten und starten das Gerät neu
  9. Beim Neustart öffnen wir YouTube und wir werden feststellen, dass wir die maximale Auflösung auswählen können, wenn wir ein Video in 4K abspielen.

 

Wichtig genau
Diese Änderung ermöglicht die Aktivierung der "4K-Auflösung" nur auf Geräten mit Snapdragon-Prozessor 820 oder höher und Mediatek Helio X20 Prozessoren und X25 oder höher weil der 4K-Codec von YouTube bereits implementiert ist. Wenn Sie kein kompatibles Gerät haben, können Sie die 2K-Auflösung nutzen.

Es gibt widersprüchliche Informationen über das Ergebnis dieser Operationen auf einer Anzeige mit niedriger Auflösung. Einige Quellen sagen, dass es besser ist, die Full-HD-Auflösung (1080p) einzustellen. Versuchen Sie es selbst und überprüfen Sie die beste Auflösung.

Danke xdas Freunde für den ausgezeichneten Führer und insbesondere den ursprünglichen Entwickler Rizal Lovins Damit können wir endlich Videos in 4K abspielen!

[Quelle]

Marco Rossano

Marco Rossano

Management-Ingenieurstudent, leidenschaftlicher Blogger in der Xiaomi-Welt und allgemeiner Technologie. In der Freizeit habe ich neben dem Schreiben von Guides für Xiaomi-Geräte drei Leidenschaften: Fußball, Musik und Radfahren :) Schreib mir: https://www.facebook.com/yugin89

zeichnen
benachrichtigen
Gast

2 Kommentare
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
MKD
MKD
5 Jahren

ehm Ich vermisse die Nützlichkeit, eine höhere Auflösung zu erzwingen, als die tatsächlich vom Display zugelassene…. Abgesehen von einer Erhöhung der Internetbandbreite, die für dasselbe Video erforderlich ist, sehe ich keine weiteren Änderungen

Marco Rossano
Marco Rossano
5 Jahren
Antwort an  MKD

Auf einigen Geräten können Sie mit der YouTube-App trotz eines Full-HD-Displays nicht einmal Full-HD auswählen

XiaomiToday.it
Logo