Interessieren Sie sich für sie? ANGEBOTE? Sparen Sie mit unseren Gutscheinen WhatsApp o TELEGRAMM!

Samsung legt mit ISOCELL 2.0 die Messlatte für Bildqualität höher

Samsung, nachdem vor einigen Tagen der neue Sensor vorgestellt wurde ISOCELL GN2 50 Megapixelgab heute die Technologie bekannt ISOZELLE 2.0. Das koreanische Unternehmen hat sich seit jeher der Entwicklung hochwertiger Displays, aber auch fotografischer Sensoren verschrieben. Er befasst sich jedoch nicht nur mit der physikalischen Konstruktion von Optiken, sondern auch mit der Implementierung von Algorithmen und Technologien zur Verbesserung der Bildqualität. Dies ist heute der Fall. Lassen Sie uns alle Details dieser neuen Technologie sehen, die gerade angekündigt wurde.

So funktioniert die soeben von Samsung angekündigte ISOCELL 2.0-Technologie: Die Bildqualität kommt der des menschlichen Auges immer näher

Samsung hat das benutzt ISOCELL-Technologie in den Sensoren von mobilen Kameras. Dank dieser Technologie werden Lichtdurchlässigkeit und Farbverschiebung zwischen Pixeln drastisch eliminiert. Hier die neue Version ISOZELLE 2.0, offensichtlich aufdrehenStange der Bildqualität. Das Unternehmen verwendet jetzt ein reflektierenderes Trennmaterial zwischen den Pixeln, was sich verbessert Farbgenauigkeit weiter. 

Der Technologieriese sagt, dass während das Sandstrahlen mit dem neuen Metallgitter reduziert wird, lebendigere Farben angeboten werden und das neue System auch das bringt optische Verluste so gering wie möglich. Samsung hat diese neue Technologie grundsätzlich für seine neuen hochauflösenden Sensoren entwickelt. Wie wir vor einiger Zeit sagten, die 200-Megapixel-Kameras werden bald eintreffen und sie werden es wahrscheinlich tun basierendKomm schon ISOZELLE 2.0.

Wir müssen nicht zu lange auf die ersten Smartphone-Sensoren mit ISOCELL 2.0-Technologie warten, wie Samsung bereits bestätigt hat 0.7 Mikron Optik Ende 2020 angekündigt würde die Technologie anbieten.

Im Angebot bei Amazon

224,99€
verfügbar
1 gebraucht ab 160,83 €
bis 20. Juni 2024 13:15
Zuletzt aktualisiert am 20. Juni 2024 um 13:15 Uhr

Stichworte:

Gianluca Cobucci
Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Code, Sprachen und Sprachen, Mensch-Maschine-Schnittstellen. Mich interessiert alles, was mit der technologischen Entwicklung zu tun hat. Ich versuche, meine Leidenschaft mit größtmöglicher Klarheit preiszugeben, indem ich mich auf zuverlässige Quellen verlasse und nicht „auf den ersten Blick“.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo