Redmi Note 7S zündet in Indien: selbstentzündliche Batterie

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Seien Sie schlau und abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal! Viele Rabattcodes, Angebote, Preisfehler bei der Technologie von Amazon und den besten Online-Shops.

Bisher wurde selten gesagt, dass eine Batterie eingelegt wurde Selbstentzündung. Nehmen wir an, das größte Problem bei der Batterie war immer eher die Lebensdauer als die Sicherheit. Es hat zwar sporadisch Fälle von Smartphones gegeben, die aus unterschiedlichen Gründen in Brand geraten sind. Wir erinnern uns an den Fall der 2016 bezüglich a Samsung Galaxy Note 7zum Beispiel. Obwohl die 4-Zahl die größte Angst der Chinesen ist, scheint diesmal die 7-Zahl die unglücklichste zu sein In Indien brannte eine Redmi Note 7S. Wir kennen dieses Gerät in Europa nicht, aber in Wirklichkeit ist es dem Bruder ohne den S. fast ähnlich.

Redmi Note 7S zündet in Indien: selbstentzündliche Batterie

Dieses unangenehme Ereignis spielt sich, wie erwähnt, in Indien ab, und der Protagonist des unglücklichen Ereignisses wird gerufen Chavhan Ishwar. In einem ausgesprochen langen Beitrag auf Facebook erzählte er seine Geschichte ab dem Kauf des oben genannten Smartphones bis die trauriges Ende. Das Thema hat acquistato das Gerät der Note-Serie 01 / 10 / 2019 auf der bekannten indischen Seite Flipkart; zwei Tage später erhielt, begann der Benutzer es ohne Probleme zu verwenden, bis, nach genau einem Monathat das Gerät beschlossen, sich zu entzünden und seine Batterie zur Selbstverbrennung zu schicken.

Ishwar behauptete, dass sein Gerät es war in keiner Weise unter Anklagein der Tat wurde es normalerweise auf den Tisch gelegt. Wie wir aus den Bildern der Maschine sehen es fing Feuer vom unteren Teil, in dem die Batterie untergebracht ist. Der obere Teil ist "unversehrt" und daher kann man sagen, dass der Akku das Problem war und nicht der Prozessor. Unmittelbar nach dem Verbrechen kontaktierte der indische Benutzer die Hilfe, ging zum Reparaturzentrum und fand es Es ist fast unmöglich, die SIM-Karte so stark zu extrahieren, dass das Gerät mit einer Sicherung versehen ist.

Aber jetzt kommt der merkwürdige Punkt: Nach ein paar Tagen, in denen der Benutzer Redmi Note 7S im Reparaturzentrum zurückließ, wurde er zurückgerufen und darüber informiert, dass der von ihm angeforderte Reparaturvorgang abgelehnt wurde, weil "In der Batterie befand sich etwas, das den Unfall verursachte"Dies bedeutet, dass das Reparaturzentrum nach Angaben des Benutzers glaubt, dass etwas, das auf die Batterie gelegt wurde, diese Selbstverbrennung verursacht hat. Da die Xiaomi-Batterien jedoch nicht herausnehmbar sind, können sie nicht manipuliert werden. Wie ist es möglich, dass ich etwas darauf hatte?

Zu diesem Zeitpunkt kontaktierte Ishwar Xiaomi direkt und unzufrieden mit der Antwort Die Reaktion des Unternehmens ließ ihn sprachlos werden:

"Der Akku ist nicht von der Garantie abgedeckt"

Später, wie von Gizchina.com berichtet, behauptete das Unternehmen:

"Für Xiaomi ist die Qualität der Produkte von größter Bedeutung. Das Vertrauen, das die Mi-Fans in den letzten 5-Jahren gezeigt haben, ist ein Beweis dafür. Wir sind auch stolz darauf, eines der stärksten Kundendienstnetze des Landes zu haben, das darum kämpft, Kundenprobleme zu lösen. In diesem speziellen Fall wurde nach sorgfältiger Prüfung der Schluss gezogen, dass der Schaden durch eine äußere Kraft verursacht wurde und daher als "vom Kunden verursachter Schaden".

In der Tat ist eine solche Antwort, wenn es sich um einen Ausnahmefall handelt, der noch nie einen Präzedenzfall gegeben hat, ziemlich seltsam. Der Benutzer blieb Mit dem After-Sales-Service der Marke ausgesprochen unzufrieden und sagte, dass es schwierig sein wird, ein solches Produkt wiederzugewinnen. Wenn man darüber nachdenkt, ist es für den Inder wirklich unmöglich, das Gerät auf Akkuniveau zu manipulieren, da es, wie bereits erwähnt, nicht entfernbar ist. Außerdem ist das Entfernen der Tür, die sie verdeckt, eine sorgfältige Arbeit, die (diese) die Garantie wirklich ungültig machen würde. Wir hoffen, dass uns das nicht auch passiert. Oder ist es dir schon mit einem Xiaomi passiert?

Quelle

Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Technologie, insbesondere für Smartphones und PCs. Ich mache meinen Job mit Leidenschaft und respektiere die Arbeit anderer.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo