Interessieren Sie sich für sie? ANGEBOTE? Sparen Sie mit unseren Gutscheinen WhatsApp o TELEGRAMM!

Redmi K30 kann ein 90Hz-Display verwenden

Nach den positiven Rückmeldungen bei der Einführung von Redmi K20 Pro in China und Xiaomi Mi 9T Pro in Europa und der übrigen Welt scheint die chinesische Marke daran interessiert zu sein, den gleichen Erfolg mit dem nächsten Redmi K30 zu wiederholen.

Redmi K30 kann ein 90Hz-Display verwenden

Redmi K30-Anzeige 90Hz-Anzeige

Wie wir bereits in den vergangenen Wochen erfahren haben, wird das Smartphone einige der besten Technologien auf dem Markt ausstatten, wie zum Beispiel 5G-Konnektivität und wahrscheinlich auch die Schnellladung zu 27W. Diese Funktionen werden jedoch nicht die einzigen sein, die wir bei Redmi K30 finden. Tatsächlich kommt ein weiteres Detail aus China direkt vom Geschäftsführer von Redmi, Lu Weibing.

Lu Weibing hat tatsächlich vorgeschlagen, dass das kommende Flaggschiff der Marke Redmi ein Display mit einer hohen Bildwiederholfrequenz einführen könnte. Die Aktualisierungsrate gibt die Bildschirmaktualisierungsrate pro Sekunde an. Eine höhere Aktualisierungsrate bedeutet eine flüssigere Benutzererfahrung, zumindest in Bezug auf Benutzeroberflächenanimationen oder in kompatiblen Videospielen.

Xiaomi Mi 9T Pro

Xiaomi Mi 9T Pro / Redmi K20 Pro

Die meisten derzeit verwendeten Displays unterstützen eine Aktualisierungsrate von 60Hz, während einige modernere und High-End-Geräte eine Aktualisierungsrate von bis zu 90Hz unterstützen.

So könnte der Redmi K30 ein Display annehmen, das 90Hz sowohl in Bezug auf Hardware als auch Software unterstützt. Eine Funktion, die sich schnell in die Checkliste vieler zukünftiger Smartphone-Käufer eingeschlichen hat.

Wie bereits erwartet, wird das neue Display nicht die einzige Technologie sein, die in einem Redmi-Gerät zum Einsatz kommt. Das nächste Flaggschiff wird auch ein Design annehmen, das noch nie zuvor in einem Smartphone der chinesischen Marke gesehen wurde. Lassen Sie uns über die Dual-Front-Kamera im Display im Stil des Samsung Galaxy S10 Plus sprechen.

Redmi K30-Anzeige 90Hz-Anzeige

Das Redmi K30 wird dann mit einem Dual-Mode-5G-A / NSA-Modul ausgestattet, einem Two-Mode-5G-Modul für eine schnellere und stabilere Verbindung der nächsten Generation. auch hier eine Premiere für Xiaomi / Redmi.

Im Hinblick auf die Rechenleistung sollte der Nachfolger des Redmi K20 Pro mit dem brandneuen MediaTek MT6885-Prozessor, auch bekannt als MediaTek Helio M70 5G, eintreffen. Dieser SoC wird das 26-Debüt im November geben und verwendet die neueste Cortex A77 mit einer Mali G77-GPU, die die oben erwähnte Dual-Mode-SA / NSA-Technologie unterstützt. Der Chip sollte auch echte Spitzenleistung bringen, obwohl es schwer zu sagen ist, ob er auf dem Niveau des Snapdragon 855 Plus sein wird.

mediatek redmi k30

Jetzt sag uns deins. Was halten Sie von einem Redmi-Flaggschiff mit MTK-Prozessor, hoher Bildwiederholfrequenz und relativ billiger 5G-Technologie? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Quelle

Amazfit GTS Smartwatch Smartwatch 46 Tage GPS + Glonass BioTracker ™ PPG Biologische Erkennungssensor Herzfrequenz Bluetooth 5.0 -Rot
🇨🇳 Priority Direct Mail (kein Zoll) Versand ✈
58,19€
BGGTS117
⚠️ Wenn der Gutschein abgelaufen ist, suchen Sie bei uns nach dem aktualisierten Gutschein Telegrammkanal

Pierpaolo Figuccia
Pierpaolo Figuccia

Nerd, leidenschaftlicher Technik-, Foto- und Videomacher. Und natürlich liebe ich Xiaomi-Produkte!

zeichnen
benachrichtigen
Gast

1 Kommentar
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Dimitrios
Dimitrios
4 Jahren

Sie haben es mit dieser Doppel-Frontkamera wieder vermasselt. Die Größe des Lochers verdoppelt sich aufgrund dieser dummen Entscheidung. Es ist eine weitere schlechte Entscheidung von Xiaomi. Realme hier ich wie.

XiaomiToday.it
Logo