Interessieren Sie sich für sie? ANGEBOTE? Sparen Sie mit unseren Gutscheinen WhatsApp o TELEGRAMM!

Offizielles MIUI 14: Funktionen und Smartphone-Liste, die aktualisiert werden

Nachdem ich welche getrunken habe monatelang geredet, hier ist endlich die geboren MIUI 14. Der benutzerdefinierte Android-Skin von Xiaomi- und Redmi-Smartphones debütierte in China mit einer Lawine neuer Funktionen. Wie wir in den letzten Tagen erwähnt haben, ist die Stärke der Hülle ihre Leichtigkeit: Sie wurde aufgeräumt, aufgehellt, von allem Unwesentlichen befreit. Im Speziellen Werbung und Bloatware sind wegdas. Sehen wir uns alles im Detail an.

MIUI 14 ist offiziell in China. Hier sind die neuen Funktionen und hier ist die Liste der Xiaomi- und Redmi-Smartphones, die offiziell aktualisiert werden

In MIUI 14 ist das sogenannte implementiert Razor-Projekt, um die Größe des Betriebssystems zu reduzieren: Die gesamte Firmware benötigt 13.09 GB auf dem Gerät. Laut Xiaomi ist dies ein Rekordwert, da der nächste Konkurrent 15 GB "wiegt" (wir sprechen von iOS). Auch das Betriebssystem verbraucht nur 3.3 GB RAM, was auch der niedrigste Wert aller Zeiten wurde. Schließlich wurde die Anzahl der vorinstallierten, nicht entfernbaren Anwendungen auf nur 8 reduziert - es geht um Kamera, Einstellungen, Telefon, Mi Store, Nachrichten, Browser, Kontakte und Datei-Explorer.

Gleichzeitig wurde auf MIUI 14 die Funktion von in das System eingeführt Kombinieren Sie doppelte Dateien, um Platz zu sparen. Ungenutzte Anwendungen werden komprimiert, wenn sie mehrere Monate nicht gestartet wurden. Eine weitere große Neuerung war die Photonen-Engine das mit dem Android-Kern funktioniert und mehr Möglichkeiten für Anwendungsentwickler von Drittanbietern eröffnet. Es zeigte sich, dass das System dank ihm jetzt spürbar flüssiger und schneller arbeitet, und das Anwendungen verbrauchen bis zu 22 % weniger Energie.

Auch optisch gibt es Veränderungen. Beispielsweise können wir für Anwendungssymbole (wahrscheinlich nur die Standardsymbole) eine der vier Größen auswählen, die das Unternehmen zur Verfügung gestellt hat. Grundsätzlich können Symbole ihre Form ändern. Eine weitere interessante Neuerung war das Erscheinen eines digitales Haustier auf dem Hauptbildschirm. Im Beispiel wurde ein Katzen-Widget präsentiert, das tagsüber seinen Geschäften nachgeht und das Auge des Benutzers erfreut. Ziemlich nutzlos, aber trotzdem schön anzuschauen.

Lesen Sie auch: Xiaomis humanoider Roboter, der Schlagzeug spielt, ist das Coolste, was Sie heute sehen werden | Video

Mit der neuen OS-Version ist Ihr Xiaomi- oder Redmi-Smartphone dazu in der Lage Texte in Bildern erkennen und mit ihnen interagieren, ähnlich wie bei iOS. Xiaomi hat übrigens beide Software verglichen und eine höhere Genauigkeit in seinem Betriebssystem versprochen.

Es versteht sich von selbst, dass alle fraglichen Neuigkeiten zumindest vorerst exklusiv für die chinesische Firmware sind. Wie wir in den letzten Jahren gesehen haben, werden die neuen Funktionen und die verbesserte Leistung in der globalen Firmware weniger vorhanden sein als in der chinesischen. Die Motivation ist einfach: i Google-Dienste sind schwerer und verhindern, dass einige native MIUI 14-Dinge funktionieren.

Welche Xiaomi- und Redmi-Smartphones werden auf MIUI 14 aktualisiert?

  • Xiaomi 12S Ultra
  • xiaomi 12s pro
  • Xiaomi 12S
  • Xiaomi 12 Pro Dimension Edition
  • Xiaomi 12 Pro
  • Xiaomi 12
  • Xiaomi 12X
  • Xiaomi MIX 4
  • Xiaomi 11 Ultra
  • Xiaomi 11 Pro
  • Xiaomi 11
  • Xiaomi 11 Jugendausgabe
  • Xiaomi 10S
  • Xiaomi Civic 1S 
  • Xiaomi bürgerlich
  • Redmi K50 Extreme Edition
  • Redmi K50 Gaming-Edition
  • Redmi K50 Pro
  • Redmi K50 Pro
  • Redmi K50
  • Redmi K40s
  • Redmi K40 Gaming Plus
  • Redmi K40 Pro +
  • Redmi K40 Pro
  • Redmi K40
  • Redmi Hinweis 11T Pro +
  • Redmi Note 11T Pro
  • Redmi Note 11 Pro +
  • Hinweise Redmi 11 Pro
  • Hinweise Redmi 10 Pro

Natürlich werden auch andere Xiaomi- und Redmi-Smartphones auf der Liste stehen. Im Moment hat das Unternehmen diese jedoch nur angekündigt. Dies bedeutet, dass die Entwickler zu diesem Zeitpunkt die letzten Dinge für die oben genannten Geräte einreichen. Erst nach Abschluss des Einfahrens werden wir mit der Untersuchung der Implementierung von MIUI 14 auf den anderen Smartphones der Marke fortfahren. Damit meinen wir das Geräte, die sich derzeit nicht in der Liste befinden, werden ebenfalls aktualisiert, wie die verschiedenen Smartphones der Redmi Note-Serie (Global) und der MI-Serie (wie das 12T, 12T Pro und Company).

Stichworte:

Gianluca Cobucci
Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Code, Sprachen und Sprachen, Mensch-Maschine-Schnittstellen. Mich interessiert alles, was mit der technologischen Entwicklung zu tun hat. Ich versuche, meine Leidenschaft mit größtmöglicher Klarheit preiszugeben, indem ich mich auf zuverlässige Quellen verlasse und nicht „auf den ersten Blick“.

zeichnen
benachrichtigen
Gast

4 Kommentare
die meisten stimmten
mehr neu älter
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Filippo
Filippo
1 Jahr vor

Hallo, ich wollte wissen, ob xiaomi 10t pro aktualisiert wird

paola
paola
1 Jahr vor

Guten Morgen, ich wollte nur wissen, wann REDMI NOTE 10 PRO MIUI 2023 mit Android 14 im Jahr 13 erhalten wird? Mein REDMI NOTE 10 PRO wird auf die Version MIUI 13.0.16.0 SKFEUXM mit Android 12 aktualisiert. (Ich erinnere mich, dass dieses Gerät mit Android 11 mit MIUI 12 und nach 12.5 gestartet wurde). Vielen Dank.

XiaomiToday.it