Meizu M5 Notes kommt zu AnTutu: hier sind die Spezifikationen

48 Stunden nach der Sichtung auf GeekBench erschien Meizu M5 Note auch auf AnTutu. Auf der Website können wir einige Funktionen des Geräts beleuchten. Laut Plattform sollte das Gerät einen Full-HD-Bildschirm von mindestens 5,5 "haben (darf nicht kleiner sein als der des 5" M5,2). Im Inneren des Smartphones befindet sich der MediaTek Helio P10-Prozessor (MT6755M), der von der Mali-T860-GPU begleitet wird und von 3 GB RAM und 32 GB Massenspeicherplatz unterstützt wird. Der fotografische Sektor scheint dank der 13-Mpx-Rückkamera und der 5-Mpx-Frontkamera alles andere als enttäuschend zu sein. Es gibt keine Informationen über den Akku, während der Übergang zu Android 6.0 Marshmallow interessant ist, definitiv ein Upgrade im Vergleich zu dem auf M5 vorhandenen YunOS. Nach weiteren Gerüchten hat das Modell bereits die 3C-Zertifizierung erhalten. Meizus Entscheidung, Note 4 zu überspringen, ist ebenfalls klar, wahrscheinlich aufgrund des abergläubischen Glaubens der chinesischen Bevölkerung, der die Nummer 4 mit Pech in Verbindung bringt. Die Einführung des M5 Note wird voraussichtlich pünktlich zum Verkauf des „Double 12“ erfolgen, eine Veranstaltung, die dem Unternehmen einen beträchtlichen Gewinn garantieren könnte.

meizu-m5-Noten-AnTuTu

Quelle

Stichworte:

Cristiano Cento

Cristiano Cento

Computerberater, DJ, Blogger. Leidenschaft für Musik (natürlich), Filme, TV-Serien, Sport und Liebhaber alles Technologischen. [E-Mail geschützt]

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo