Lei Jun: Xiaomi hat bereits 10 Milliarden Yuan in Forschung und Entwicklung investiert. Smart Factories sind die Zukunft

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Seien Sie schlau und abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal! Viele Rabattcodes, Angebote, Preisfehler bei der Technologie von Amazon und den besten Online-Shops.

Das "Zhongguancun Forum" fand heute in Peking statt. Lei Jun, Präsident und CEO der Xiaomi Group, nahm an der Veranstaltung teil und erinnerte an die elf Jahre der Unternehmensgeschichte von Xiaomi, sprach aber auch über die Zukunft von Xiaomi. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, was er gesagt hat!

Lei Jun: Xiaomi hat bereits 10 Milliarden Yuan in Forschung und Entwicklung investiert. Smart Factories sind die Zukunft

Lei Jun

Lei Jun erklärte:

Xiaomi ist ein Startup, das in Zhongguancun geboren und aufgewachsen ist. Fast jede Art von Talent kann in Zhongguancun Boden gefunden werden. Die Talentdichte ist hier sehr hoch. Die Finanzierung in den ersten Jahren des Geschäfts wurde in Zhongguancun abgeschlossen.

Für Xiaomi haben wir hohe Erwartungen, insbesondere an technologische Innovationen, die sogar große Anstrengungen unternehmen. In diesem Jahr haben wir über 10 Milliarden Yuan (1,248 Milliarden Euro) in Forschung investiert, die Hälfte des Betrags, den alle börsennotierten Unternehmen im Kechuang Board investiert haben.

Mit diesen 10 Milliarden Forschungs- und Entwicklungskosten besteht die Hauptstrategie von Xiaomi für die nächsten 10 Jahre darin, Smartphones als Kern für ein AIoT-Netzwerk zu verwenden.

Worauf ich am meisten stolz bin, ist die erste Phase von Xiaomi Smart Factory in Yizhuang. Dies ist eine „lichtlose“ Smart Factory, die High-End-Smartphones herstellt. Neben dem Be- und Entladen ist die gesamte Produktionslinie vollautomatisch.

Was mich jedoch noch mehr stolz macht, ist, dass alle Geräte in dieser Produktionslinie mit Ausnahme der Positioniermaschine von Xiaomi oder der Xiaomi-Investmentgesellschaft entwickelt wurden. Daher ist der Automatisierungsgrad einer der fortschrittlichsten Globale Ebene.

ss

Lei Jun: Xiaomi hat bereits 10 Milliarden Yuan in Forschung und Entwicklung investiert. Smart Factories sind die Zukunft

Aber warum überhaupt eine Xiaomi Smart Factory bauen? Lei Jun sagte, dass es drei Gründe gibt: 1) eine vollautomatische Fabrik zu haben; 2) es ist im Wesentlichen ein sehr großes Labor; 3) Hilf Xiaomi, genügend Geräte zu entwickeln.

Lei Jun gab auch bekannt, dass Xiaomi die zweite Phase der Smart Factory plant, um zig Millionen Einheiten pro Monat zu produzieren. Darüber hinaus beschäftigt die Fabrik möglicherweise weniger als 100 Mitarbeiter, die alle Ingenieure sind, während der jährliche Produktionswert zwischen sechs und sieben Milliarden Yuan (870 Millionen Euro) liegen kann.

Poco F2 Pro Global 6 / 128Gb
🇨🇳 EU Priority Line Shipping (kein Zoll) ✈
338€ 499€
BGBFF2PES

Pierpaolo Figuccia

Nerd, leidenschaftlich über Technologie, Fotografie, Videomacher und Spieler. Und natürlich liebe ich Xiaomi-Produkte! Verfügbar auf Twitter.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo