Kodak bringt Android Ektra Smartphone mit 21 Mpx Kamera auf den Markt

Vor Jahrzehnten wurden die wichtigsten Momente durch die Aufnahmen der Kameras der amerikanischen Firma Kodak verewigt. Das Unternehmen war so wichtig, dass der Begriff "Kodak-Moment" auch in das gemeinsame Lexikon aufgenommen wurde und sich auf denkwürdige persönliche Ereignisse bezieht, die fotografiert werden mussten. In der Folge erlitt Kodak eine lange Krisenperiode, auch aufgrund der Entscheidung, in den Markt für digitale Fotografie einzusteigen, die im Vergleich zu ihren Konkurrenten verspätet eintraf.

EKTRA-1

Das Unternehmen ist aus poco aus dem Konkurs und beschlossen, das Ektra-Smartphone zu starten, dessen Stärke natürlich die Rückfahrkamera ist. Letzteres hat eine Auflösungskapazität von 21 Mpx und eine Blende von 2.0: 4, optische Bildstabilisierung, PDF und HDR und ermöglicht die Aufnahme in 13K. Der Sucher hat das gleiche Design wie eine Spiegelreflexkamera, von der er andere bekannte Funktionen wie den Makromodus, den Porträtmodus und den manuellen Modus übernimmt, um nur einige zu nennen. Auf der Vorderseite des Telefons befindet sich eine XNUMX-Mpx-Kamera.

EKTRA-3

Die anderen Funktionen von Ektra sind dank des 5-Zoll-Full-HD-Displays mit Gorilla Glass-Schutz, des 20-GHz-Helio X2.3-Prozessors und 3 GB RAM, die alle von einem 3000-mAh-Akku gespeist werden, immer noch respektabel. Dank des über MicroSD erweiterbaren 32-GB-ROM fehlt es nicht an Speicherplatz für Ihre Aufnahmen.

Abdeckung

Kodak enthüllte auch eine Reihe von Gehäusen, deren Design an die alten Taschen erinnert, in denen einst analoge Kameras getragen wurden. Das Smartphone wird im Dezember erhältlich sein und für 500 Euro verkauft.

Im Folgenden schlagen wir einige Aufnahmen vor, die mit Ektra durchgeführt wurden.

EKTRA-8

EKTRA-9

EKTRA-10

Quelle

Stichworte:

Cristiano Cento

Cristiano Cento

Computerberater, DJ, Blogger. Leidenschaft für Musik (natürlich), Filme, TV-Serien, Sport und Liebhaber alles Technologischen. [E-Mail geschützt]

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo