Huami und USTC vereinten sich für die Neurowissenschaften: Gehirn und Computer zum Sprechen bringen

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Seien Sie schlau und abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal! Viele Rabattcodes, Angebote, Preisfehler bei der Technologie von Amazon und den besten Online-Shops.

Wir haben wiederholt gesehen wie Huami engagierte sich, um das Leben der Benutzer zu verbessern. Ursprünglich war es das chinesische Unternehmen, immer zusammen mit Xiaomi für das Design und den Bau der Mi Bands (wir verweisen Sie hier für die neuesten Nachrichten über die Mi Band 5), haben stellte seine Technologie für den Kampf gegen das Coronavirus zur Verfügung. In Bezug auf das Problem der COVID-19-Epidemie hat dasselbe Unternehmen eines geschaffen Support-Tool, mit dem Benutzer Virensymptome erkennen können. Ab heute wird die Geschichte ernster, da Huami sich das Ziel gesetzt hat, die Schnittstelle zwischen Gehirn und Computer zu untersuchen.

Huami arbeitet mit der Universität für Wissenschaft und Technologie in China zusammen, um zu versuchen, Gehirn und Computer miteinander zu verbinden: Die Zukunft rückt näher

Da künstliche Intelligenz zu einem der Schlüsselwörter für das Wachstum des Unternehmens (und nicht nur von Huami) geworden ist, hat sich die Marke, die in einigen Jahren zu einem führenden Unternehmen im Bereich Wearable geworden ist, entschlossen, ein neues und sehr wichtiges Abenteuer zu beginnen. Huami und Universität für Wissenschaft und Technologie von China (USTC) werden sie ab heute für ein Projekt von epochaler Bedeutung zusammenarbeiten. Sie sind nicht die einzigen zwei auf dem Gebiet von Neurowissenschaften Es ist jedoch interessant zu sehen, wie auch private Unternehmen, die in anderen Sektoren tätig sind, ihr Fachgebiet erweitern und sich versuchen können Forschung in anderen Sektoren angewendet.

Huami Computer Gehirnschnittstelle

Das Huami und USTC Projekt sieht die Bau eines Labors wo Forschung durchgeführt wird, die es ermöglicht Studieren Sie die Schnittstelle zwischen Gehirn und Computer. Es ist eine Selbstverständlichkeit, zu betonen, dass die Beteiligung der chinesischen Marke nicht nur darauf beschränkt ist, ihre Feuerkraft in Bezug auf Investitionen zur Verfügung zu stellen, sondern vor allem auf Nutzen Sie die tragbaren Produkte, die Sie produzieren.

Wu Feng, Assistent des Präsidenten der betreffenden Universität und Direktor der Nationales Ingenieurlabor für gehirnähnliche intelligente Technologie und Anwendung

wird das gemeinsame Projekt leiten. Aber was sind die Ziele dieser Zusammenarbeit, die erwartungsgemäß zu herausragenden Erfolgen führen wird?

Huami Computer Gehirnschnittstelle

Was wirst du machen?

Nach der Einrichtung des Labors werden Untersuchungen zur Interaktion zwischen Gehirn und Computer durchgeführt und die Schnittstelle zwischen diesen beiden Elementen mehr und weniger gründlich untersucht. Worauf wir uns in den kommenden Jahren konzentrieren werden, wird sein:

  • Erkennen von Emotionen;
  • Anerkennung (viel gründlicher als jetzt) die Qualität des Schlafes: Es wird erwartet, dass es verstehen kann, was die Grundprobleme vieler Benutzer sind, die an Schlafstörungen leiden.
  • Erkennung von Epilepsie;
  • semantische Analyse des Gehirns: Dieser Aspekt wird, obwohl er nicht eingehend untersucht wurde, es in Zukunft wahrscheinlich ermöglichen, die Aufgaben zu erledigen, die wir derzeit nur durch Science-Fiction-Filme kennen, wie das Schreiben von Nachrichten über Gehirneingaben und so weiter.

Wie wird es gemacht?

Mit i EEG-Signale (Elektroenzephalographie: Messung der elektrischen Aktivität des Gehirns durch Elektroden) kombiniert mit Huamis tragbaren Stützen Das Team wird in der Lage sein Informationen "übersetzen" das geht vom Gehirn aus und bringt sie zu den letzteren Geräten. Die beiden Einheiten werden für zusammenarbeiten Erstellen Sie einen tragbaren EEG-Erfassungsprototyp Dies ermöglicht es, die neuronalen Schaltkreise zu zeichnen, die sich auf die Gehirn-Eingangsreaktionen beziehen, die anfänglich von Tieren kommen. Es wird auch erwartet Forschungsergebnisse im medizinischen Bereich anwenden und nicht nur die "kommerzielle": Daher kann diese Art von Technologie nicht nur Benutzern zukünftiger Smartwatches, sondern auch Krankenhäusern und Kliniken zur Verfügung gestellt werden.

Natürlich wird alles, was wir gerade gesagt haben, nach kurzer Zeit nicht mehr verfügbar sein. Der Umfang der Forschung ist beeindruckend und vor einigen Jahren werden wir wahrscheinlich nichts davon hören, es sei denn, es gibt wirklich wichtige Entwicklungen, die in naher Zukunft sofort anwendbar sind.

Dieser Artikel soll keine wissenschaftlichen Informationen offenlegen, sondern verweist auf offizielle Quellen, aus denen die Informationen übersetzt werden.

Amazfit Bip S Smartwatch 1,28
🇨🇳 Priority Direktversand (15 / 20gg, No Customs) ✈
53€ 99€
BGBIPS64

Source | Huami

Gianluca Cobucci

Leidenschaft für Technologie, insbesondere für Smartphones und PCs. Ich mache meinen Job mit Leidenschaft und respektiere die Arbeit anderer.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo