Hier erfahren Sie, wie Sie Google Mobile Services auf der chinesischen MIUI 12.5-Version installieren

Wir habe gerade einen Artikel veröffentlicht Das vom MIUI 12.5 Global sprechende Unternehmen erreichte westliche Benutzer mit der Einführung von Mi 11, dem Spitzenmodell der asiatischen Marke. Leider haben wir in dem Artikel keine guten Nachrichten gegeben, da es den Anschein hat, dass die globale Version der Xiaomi-Oberfläche fast eine "Lite" -Version dessen ist, was das chinesische ROM bietet.

MIUI 12.5

In diesem Zusammenhang haben wir geschrieben, dass vielleicht jemand das MIUI 12.5 bevorzugt, das mithilfe von benutzerdefinierten ROMs bereitgestellt wird, wie sie vom xiaomi.eu-Team entwickelt wurden, aber vielleicht ist jemand anderes vollkommen zufrieden mit dem ursprünglichen MIUI 12.5 oder dem für Chinesisch entwickelten Smartphones, wie es nicht ist Er hat Angst vor der Tatsache, dass er nur die englische Sprache auf dem Gerät hat und noch weniger die typischen Dienste, die auf den chinesischen Markt ausgerichtet sind, ihn nicht stören.

MIUI 12.5

Ein Hindernis könnte sich jedoch aus der Tatsache ergeben, dass Xiaomi die Sperrung von Google-Diensten für einige Smartphones verhängt hat. Wir haben es dir in erzählt dieser Artikel, In dem wir jedoch darauf hingewiesen haben, dass die Entscheidung im Moment nur Geräte zu betreffen scheint, die mit MediaTek-CPU ausgestattet sind, während solche mit SoC Snapdragon 800-Serie die Unterstützung für Google Mobile Sevices weiterhin vorhanden, aber deaktiviert zu sein scheint. Installieren Sie also einfach Google Play Store, um es zu benutzen. Hier nehmen wir ein Stichwort, um Ihnen zu sagen, wie es geht.

Hier erfahren Sie, wie Sie Google Mobile Services auf der chinesischen MIUI 12.5-Version installieren

Die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um Google-Dienste mit MIUI 12.5 Chinese ROM auf Ihr Gerät zu bringen, sind einfach und für jedermann erreichbar. Tatsächlich benötigen Sie weder root noch den Flash des GAPPS, aber wir wiederholen, dass die Prozedur nur auf Terminals mit Chipsätzen der Qualcomm Snapdragon 800-Serie funktioniert. Daher fassen wir sie im Folgenden in einer kurzen Liste zusammen (wir berichten die Prozedur mit Befehlen in Englisch, damit Sie die Befehle auf dem Smartphone erkennen können):

  • Gehen Sie zum Menü Einstellungen.
  • Scrollen Sie nun nach unten zum Untermenü "Konten & Synchronisieren".
  • Im neuen Menü finden Sie einen Eintrag namens "Grundlegende Google-Dienste". Klick es an;
  • Aktivieren Sie nun den Dienst.
  • Gehen Sie zurück und fügen Sie ein neues Google-Konto hinzu, indem Sie auf die entsprechende Option Konto hinzufügen klicken.
  • Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an.
  • Wenn Sie zum Smartphone zurückkehren, finden Sie das Google Play Store-Symbol.
  • Wenn für die Anwendungen, die GMS verwenden, eine Aktivierung erforderlich ist, geben Sie die Bestätigung ab, und die Google-Dienste sind endlich voll funktionsfähig.

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Folgen Sie unserem TELEGRAM Channel! Viele Rabattcodes, Angebote, einige davon exklusiv für die Gruppe, für Telefone, Tablet-Geräte und Technologie.

Nerd, Geek, Netizen, Begriffe, die mir nicht gehören. Einfach selbst, Technikliebhaber und provokativ wie Xiaomi mit seinen Produkten. Hohe Qualität zu fairen Preisen, eine echte Provokation für die bekanntesten Marken.

zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it - ​​Die italienische Community für Xiaomi-Produkte
Logo