Der Cortana-Assistent von Microsoft wird auf Xiaomi Mi Mix vorinstalliert

Die Vereinigung zwischen dem Redmond-Riesen und Xiaomi wird weiter gestärkt. Letzterer hat tatsächlich beschlossen, einige der bekanntesten Microsoft-Anwendungen auf dem Mi Mix vorinstallieren, z. B. Word, Excel, Power Point, Outlook Email und den Sprachassistenten Cortana. Diese Wahl ist eine Art "Dankeschön" für die 1500 Patente, die das amerikanische Unternehmen in den letzten Monaten erteilt hat. Die Partnerschaft ist nicht exklusiv: In der Vergangenheit hatten einige OnePlus-Benutzer bereits die Möglichkeit, die Funktionen von Cortana für OnePlus One und OnePlus Two zu nutzen. Die immer engere Verbindung mit Microsoft ist eine hervorragende Grundlage für Xiaomi, um seinen Markt zu erweitern, der vorerst noch zu stark an die chinesischen Grenzen gebunden ist, und seine Smartphones durch die Implementierung bereits bekannter Apps und "benutzerfreundlicher" zu machen. Einlauf “wie die oben genannten. Die Partnerschaft ist äußerst wichtig für Xiaomis bevorstehendes Debüt in den Staaten, über das bereits seit einigen Monaten gesprochen wird, und ermöglicht es dem asiatischen Unternehmen, sich bei rechtlichen Angriffen zu schützen. Wir sind zuversichtlich, dass wir in Zukunft weitere Vereinbarungen dieser Art sehen werden: Wie der Vizepräsident Xiaomi Xiang Wang erklärte, ist es das Ziel des Unternehmens, "nachhaltige und langfristige Partnerschaften mit führenden Technologieunternehmen aufzubauen, um die beste Erfahrung zu bieten." möglich für alle Mi-Fans “.

Quelle

Cristiano Cento

Cristiano Cento

Computerberater, DJ, Blogger. Leidenschaft für Musik (natürlich), Filme, TV-Serien, Sport und Liebhaber alles Technologischen. [E-Mail geschützt]

zeichnen
benachrichtigen
Gast

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
XiaomiToday.it
Logo